20.10.2017, 12:01 Uhr

24 frischgebackene Mechantroniker in Waidhofen

Mechatronik-Matura im Aufbaulehrgang/Kolleg an der HTL Waidhofen erfolgreich abgeschlossen

WAIDHOFEN. Seit Februar 2014 gibt es an der HTL Waidhofen als zusätzliches Ausbildungsangebot den Aufbaulehrgang und das Kolleg für Mechatronik. Im zweiten Jahrgang hatten sich 34 Kandidaten wieder zurück an die Schulbank gewagt, um ihr technisches Wissen im breiten Bereich der Mechatronik zu vertiefen.
Nach zwei intensiven Jahren Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik durften nun 24 Studenten am 11. und 12. Oktober zur Reife- und Diplomprüfung antreten. Unter dem Vorsitz von Direktor Harald Hrdlicka von der HTL Mödling wurden mehr als 60 Prüfungen abgelegt. Dabei konnte sich die Prüfungskommission von sehr guten Leistungen überzeugen. Auch die Diplomarbeitsprojekte, die im zweiten Jahr als Teil der Reife- und Diplomprüfung bearbeitet worden waren, bestätigten die gute Leistung und das hohe Engagement der Studenten.
Bei der anschließenden feierlichen Übergabe der Reife- und Diplomprüfungszeugnisse wies der stolze Abteilungsvorstand Johannes Haidler auf den hohen Wert einer technischen Ausbildung hin und ermutigte die Absolventen, dieses wertvolle Wissen jetzt so gut wie möglich im Berufsleben einzusetzen. Ein Teil der Studenten macht das ja bereits wieder beim Arbeitgeber, manche haben während der Vorbereitung auf die Reife- und Diplomprüfung einen neuen, spannenden Job gefunden.
Der Bedarf für Weiterbildung auf HTL-Niveau ist sehr groß. Daher wird es auch im kommenden Jahr wieder einen Aufbaulehrgang/Kolleg für Mechatronik geben. Wertvolle Informationen dazu gibt es beim Infoabend am 16. November 2017 um 18:00 Uhr in der HTL Waidhofen/Ybbs.


Bildunterschrift:
Reife- und Diplomprüfung (jeweils von links nach rechts): Prüfungskommission: 1. Reihe: DI Josef Leichtfried, DI Gerald Pracherstorfer, Jahrgangsvorstand Daniel Kindslehner BEd, AV DI Johannes Haidler, Vorsitzender Dir. Ing. Mag. Harald Hrdlicka, Dir. DI Dr. Harald Rebhandl, DI Klaus Weichinger, DI Eckhard Gussmack, Mag. Walter Zambal. 2. Reihe (links und rechts außen): Mag. David Zambal, DI Konrad Eglseer. Absolventen: 2. Reihe: Johannes Teufl, Imam Uzunboylu, Fabian Haller, Silvia Haiden, Benedict Hochstrasser, Robert Kaminger, Fabian Halbmayr, Abdülvahap Türkalp, Bernd Hintersteiner. 3. Reihe: Leopold Puchebner, Hannes Lehner, Moritz Koller, Maros Mesticky, Faruk Candeger, Lukas Ebner, Matthias Daurer, Lucas Spindler, David Sauprügl. 4. Reihe: Bernhard Maderthaner, Christian Riha, Thomas Kaminger, Frank Lehner. Nicht auf dem Bild: André Krammel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.