27.10.2017, 00:47 Uhr

Finanzen im Griff

Herr Posch von der Schuldnerberatung OÖ zu Gast in der 3 HLW

Da das Thema „Privatkonkurs“ in der 3.Klasse der HLW Weyer auf großes Interesse stieß, haben wir einen echten Experten zu uns eingeladen. Am 09. Oktober hat uns Herr Posch von der Schuldnerberatung OÖ alle Fragen rund um die Themen „Exekutionstitel – was ist das?“, „Wie Gläubiger zu ihrem Geld kommen“ und „Wege aus der Schuldenspirale“ beantwortet.
Die Schülerinnen und Schüler zeigten 2 Unterrichtseinheiten vollste Konzentration und haben Herrn Poschs Ausführungen mit großem Interesse gelauscht. Wir haben den Unterschied zwischen Verschuldung und Überschuldung kennengelernt, haben erfahren, welche unangenehmen Konsequenzen ein Privatkonkurs nach sich zieht und wie man die häufigsten Schuldenfallen (Stichwort „Gratis-Handys“) vermeiden kann. Wir kennen nun den entscheidenden Unterschied zwischen Zahlungsplan und Abschöpfungsverfahren und sind gut gerüstet, um selber nicht in die unangenehme Situation einer Überschuldung zu geraten. Denn immerhin ist jeder Privatkonkurs eine Art Vertragsbruch, und unsere Schülerinnen und Schüler wissen, wie wichtig es im Wirtschaftsleben ist, Verträge auch einzuhalten!
Und was sich wieder einmal gezeigt hat: eine Zusammenarbeit zwischen Schule und Praxis ist eine nachhaltige, äußerst sinnvolle Ergänzung zum Unterricht!


www.bbs-weyer.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.