22.06.2017, 10:34 Uhr

Kematner erobern das Ennstal

(Foto: privat)
KEMATEN. Bei bestem Wanderwetter starteten 10 wanderbegeisterte Teilnehmer zur Familienwanderung der Naturfreunde Hilm-Kematen auf den Schoberstein im Ennstal. Los ging´s von Trattenbach beim GH Klausriegler hinauf auf den Gipfel, wo die Gruppe ein eindrucksvolles Panorama mit beeindruckenden Ausblicken in die umliegende Bergwelt erwartetete. Bei einer wohlverdienten Pause im Schobersteinhaus war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.