13.09.2016, 13:59 Uhr

Waidhofen wächst: Reihenhäuser in Zell

Rechtsanwalt Bruno Bernreitner, Stadtrat Kurt Hraby, Baumeister Dietmar Geiger, Bürgermeister Werner Krammer und Vizebürgermeister Mario Wührer beim Spatenstich in der Ferdinand Andri Straße.
WAIDHOFEN. Baumeister Dietmar Geiger von der GED Wohnbau GmbH lud zum offiziellen Spatenstich für zehn Reihenhäuser in die Ferdinand Andri Straße. Bürgermeister Werner Krammer betont die Bedeutung dieses zusätzlichen Angebots an Wohnraum: „Wir schaffen hier die Voraussetzung für Wachstum, das wir dringend brauchen, um unsere Lebensqualität und Strukturen in Waidhofen weiter zu erhalten. Es freut mich, dass dieses Projekt so rasch umgesetzt werden kann und hier in ökologischer Bauweise leistbarer Wohnraum entsteht. Das große Interesse an den Häusern, das bereits herrscht, zeigt, dass die Nachfrage da ist.“
Bereits nächsten Juni werden die ersten Mieter hier einziehen können. Die Reihenhäuser liegen in idyllischer Ruhelage in unmittelbarer Nähe zur Ybbs und werden 96 Quadratmeter groß sein. Alle GED Wohlfühlhäuser erstrecken sich über zwei Geschosse und verfügen im Erdgeschoss über einen privaten Eigengarten mit südseitig ausgerichteter Terrasse. Der großzügige Wohnbereich ist ebenfalls südseitig ausgerichtet. Allen Häusern stehen je zwei PKW- Abstellplätze zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.