22.01.2018, 12:11 Uhr

Waidhofens Florianis rückten zu 176 Einsätzen aus

(Foto: FF Waidhofen/Ybbs-Stadt)
WAIDHOFEN. Im Beisein von Bürgermeister Werner Krammer, Vizebürgermeister Martin Reifecker, Gemeinderat Armin Bahr und Abschnittsfeuerwehrkommandant Brandrat Josef Rauchegger fand die 150. ordentliche Mitgliederversammlung mit Wahlversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen/Ybbs-Stadt statt.Im Jahr 2017 mussten 176 Einsätze absolviert werden. Außerdem wurden zahlreiche Übungen durchgeführt und Ausbildungsmodule im Bezirks bzw. in der NÖ Landesfeuerwehrschule besucht. Gesamt wurden ca. 12.000 freiwillige Arbeitstunden für die Sicherheit unserer Stadt geleistet.

Erfreulicherweise konnten heuer mit Raphael Fehringer, Jürgen und Marcel Fürhacker sowie Thomas Zöchbauer vier Mitglieder zur Aktivmannschaft angelobt werden.

Erstmals wurde die Funktion des 2. Feuerwehrkommandant-Stellvertreters gewählt: nach geheimer Abstimmung ist nun Michael Höritzauer neues Kommandomitglied. Außerdem übergab der bisherige Leiter des Verwaltungsdienstes Peter Herzog seine Agenden, und so wurde Andrea Mandl zum neuen Leiter des Verwaltungsdienstes bestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.