19.01.2018, 10:32 Uhr

Waidhofner startet den Rekordversuch

(Foto: stefanwagner.at)
BEZIRK. Waidhofner Stefan Wagner jagd gerade jetzt nach einem Weltrekord. Diesmal: 48 Stunden auf einem Rad Ergometer im Amstettner EKA West. "Vor allem die mentale Komponente und die Ernährung müssen genau passen", erklärt Stefan Wagner kurz vor dem Start. Denn die Ernährung ist hochkalorisch und flüssig. Innerhalb des Rekordversuchs wird Stefan Wagner vom Ergometer nur etwa alle sechs Stunden für fünf Minuten steigen. Sogar die Raumtemperatur wird für Stefan Wagner geachtet. Sie ist akutell bei 17 Grad.
Besucher sind eingeladen mitzuradeln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.