Feuerwehr St. Gerold
90-jährigen Bestandjubiläums

90 Jahre Feuerwehr St. Gerold
4Bilder
  • 90 Jahre Feuerwehr St. Gerold
  • Foto: VLK/Bernd Hofmeister
  • hochgeladen von Christian Marold

Sicherheitslandesrat dankte nach Festumzug am Sonntag den engagierten Mitgliedern der Wehr für deren "unverzichtbare Sicherheitsarbeit"

Mit einem großen Festumzug setzte die Feuerwehr St. Gerold am Sonntagmittag (14. Oktober) den abschließenden Höhepunkt unter die dreitägige Festveranstaltung, die anlässlich des 90-jährigen Bestandjubiläums der Wehr von den engagierten Mitgliedern organisiert worden war. Sicherheitslandesrat Christian Gantner, der die Glückwünsche des Landes überbrachte, bedankte sich nach dem Umzug bei den Feuerwehr-Einsatzkräften um Kommandant Mario Müller für die "unverzichtbare Sicherheitsarbeit", die geleistet wird.

Freiwillig im Dienst für die Bevölkerung
In seinen Grußworten unterstrich der Sicherheitslandesrat die hohe Professionalität und Einsatzbereitschaft der engagierten Frauen und Männer in Vorarlbergs Feuerwehren. Damit für sie hinsichtlich Infrastruktur, Ausstattung und Ausrüstung beste Rahmenbedingungen gewährleistet sind, würden Land und Gemeinden kontinuierlich beachtliche Aufwendungen stemmen, führte Gantner aus: "Es geht um die Sicherheit für die Vorarlberger Bevölkerung und die darf nicht am Finanziellen scheitern".

90 Jahre Feuerwehr St. Gerold
In der Ortsfeuerwehr St. Gerold sind 37 aktive Mitglieder und fünf Passivmitglieder organisiert. Im Zuge der jüngsten Jahreshauptversammlung konnte mit Alfred Küng ein Ehrenmitglied für 80 Jahre Treue zur Feuerwehr St. Gerold gewürdigt werden. Er war der Feuerwehr im 1938 beigetreten und übte als Aktiver mehrere Jahre das Amt des stellvertretenden Kommandanten aus, war außerdem Fähnrich und Kassier. Der Feuerwehrjugend gehören acht aktive Jugendliche an. Gerade der Jugendarbeit wird von Seiten der Feuerwehr höchste Priorität eingeräumt. So konnte sich die Jugendfeuerwehr sogar für die Bundesleistungsbewerbe qualifizieren. "Unsere Einsatzkräfte sollen wissen, dass auf die tatkräftige Unterstützung des Landes auch weiterhin Verlass ist", bekräftigte der Sicherheitslandesrat abschließend.

Autor:

Christian Marold aus Feldkirch

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.