Neuheiten Personalia Polizei
Polizeiinspektion Nenzing unter neuer Leitung

Markus Sparr

Markus Sparr leitet Nenzing

Mit 1. Jänner 2022 wurde Kontrollinspektor Markus Sparr zum neuen Leiter der Polizeiinspektion Nenzing bestellt. Er folgt dem bisherigen Kommandanten Markus Meyer, der die Leitung der Autobahnpolizeiinspektion Bludenz-Bürs übernahm, nach.

Laufbahn von Markus Sparr

Sparr trat am 3. September 1984 in die österreichische Bundesgendarmerie ein und absolvierte die Grundausbildung in der Gendarmerie-Praktikantenschule in St. Pölten. Danach sammelte er seine ersten dienstlichen Erfahrungen als eingeteilter Beamter auf den Gendarmerieposten Bludenz und Thüringen. In den Jahren 1993/1994 absolvierte er den Grundausbildungslehrgang für dienstführende Wachebeamte und versah danach, nunmehr als dienstführender Beamter und Stellvertreter des Dienststellenleiters, auf der Polizeiinspektion Sonntag seinen Dienst. Im Jahre 2004 wurde er Leiter der Dienststelle. Diese Funktion übte er bis zu seiner Bestellung als neuer Leiter der Polizeiinspektion Nenzing aus. Seine besonderen Fähigkeiten stellte Sparr als langjähriger Leiter der PI Sonntag und in verschiedenen Sonderverwendungen unter Beweis - so zum Beispiel als Hochalpinist und Mitglied der Alpinen Einsatzgruppe, als Gruppenkommandant beziehungsweise stellvertretender Zugskommandant bei der Einsatzeinheit Vorarlberg sowie als Schulverkehrserzieher.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen