Vereinsnachricht
Ehrung für Verdienste in der Blasmusik

Mit Musik geht alles besser, so auch beim MV Fraßenecho Raggal

Für 25 Jahren Musikantentreue als Trompeter wurde Andreas Bertel das Silberne Ehrenzeichen vom Vorarlberger Blasmusikverband verliehen. Drei Jahre war er Jugendreferent und seit zwei Jahren bekleidet er das Amt des Beirates. Fidel Huber und Primin Jenny erhiehlten das Goldene Ehrenzeichen für 40 Jahre Musikant überreicht. Fidel Huber und Primin Jenni sind auf dem Waldhorn vom MV Fraßenecho Raggal nicht mehr weg zu denken. Fidel hatte acht Jahre die Vereinskassa unter sich und stand dem Verein 16 Jahre als Obmann vor. Bevor Pirmin zum Waldhornregister rückte, spielte er auf der Klarinette und dem Tenorsaxophon. Er bekleidete im Vorstand das Amt des Beirates und sechs Jahre fungierte er als Obmann. Den Jubilaren und deren Familien danken die Bezirksfunktionäre herzlichst für ihre Treue zur Blasmusik.

Autor:

Nachrichten Vereine aus Feldkirch

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.