28.06.2017, 09:40 Uhr

Baureportage ÖWGES Mortantsch: Modernes Wohnen in Mortantsch

Hier entstehen ÖWG-Wohnungen. Auf dem Bild ist eines der zwei noch unfertigen Gebäude in Mortantsch zu sehen. (Foto: Antonia Strempfl)

Gefördertes Wohnbau-Projekt nahe Stadtzentrum Weiz bald bezugsfertig.

In der Gemeinde Mortantsch entstehen derzeit zwölf neue Wohneinheiten durch ÖWG Wohnbau, in unmittelbarer Nähe des Gemeindeamtes bzw. der Volksschule und des Kindergartens von Mortantsch.

Ende Sommer bezugsfertig
Bei den zwölf neuen Wohnungen handelt es sich um geförderte Mietwohnungen mit Kaufoption. Sie sind auf zwei gleich große Häuser, mit jeweils sechs Wohneinheiten, aufgeteilt. Diese umfassen jeweils vier Wohnungen, wovon zwei barrierefrei, mit Balkon im Eingangsbereich, erreichbar sind. Die anderen zwei (Maisonetten) verfügen über einen eigenen Eingang im Erdgeschoss und Obergeschoss. Beide Gebäude sind teilunterkellert. Die Kellerräume liegen auf Niveau des Gartengeschosses und sind vom Stiegenhaus aus begehbar. Die Anlage verfügt außerdem über einen Kinderspielplatz und pro Wohnung einen zugeordneten und überdachten Pkw-Parkplatz sowie einen nicht zugeordneten und nicht überdachten Besucherparkplatz. Die Stiegenhäuser sind geschlossen und jede Wohnungstür ist mit einem eigenen Schlüssel zu versperren. Durch die zentrale Schließanlage sperrt der Wohnungsschlüssel aber gleichzeitig auch das jeweilige Kellerabteil und den Briefkasten sowie allgemeine Türen, wie die Haustüre, und diverse Nebenräume, wie den Müllraum, auf. Jede Wohnung verfügt außerdem über eine Haustor-Sprechanlage und einen elektrischen Türöffner. Ein Abstellplatz für die Fahrräder ist ebenfalls vorhanden. Die Wohnungen sollen ab Ende dieses Sommers bezugsfertig sein. Die Begehung/Betretung der Baustelle ist aus haftungstechnischen Gründen nicht gestattet. Eine Besichtigung ist nur nach Absprache mit dem Bauleiter von ÖWG Wohnbau bzw. dem Polier nach Terminvereinbarung möglich.

Ermöglicht durch:

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.