Baureportage: Laschober in Weiz zeigt neue Größe – Bildergalerie

Das sechsköpfige Team des Weizer Modehauses Laschober fühlt sich im aus- und umgebauten Geschäft sichtlich wohl.
69Bilder
  • Das sechsköpfige Team des Weizer Modehauses Laschober fühlt sich im aus- und umgebauten Geschäft sichtlich wohl.
  • Foto: Kevin LAGLER
  • hochgeladen von Steiermark WOCHE

Holzduft, wohin die Nase riecht – Holzmöbel, wohin das Auge sieht. Bei der Wahl der Innengestaltung im Zuge des Aus- und Umbaus des Herrenfachgeschäftes Laschober wurde nichts dem Zufall überlassen, damit Tradition mit Moderne harmoniert und Wohlfühlambiente bis in alle Ecken der rund 450 m² großen Verkaufsfläche strömen kann. Neue Akzente zu setzen, sei vor allem Sandra Laschober ein großes Anliegen gewesen, nachdem sie 2016 das Geschäft von ihren Eltern Waltraud und Werner Laschober übernommen hatte. "Mit der Übernahme", so die Unternehmerin, "wollten wir neue Akzente setzen, die dem Zeitgeist entsprechen und eine größere Kundenschicht ansprechen." Gesagt und mithilfe von Wolfgang Enthaler geplant, starteten am 10. Jänner dieses Jahres die baulichen Tätigkeiten. Bei der Auswahl der Betriebe sei Laschober wichtig gewesen, regionale Firmen zu beauftragen.

<img src="https://media05.regionaut.meinbezirk.at/2018/03/15/14280282_orig.jpg" width="630" height="auto" /> Wow! Stilvoll und glamourös präsentiert sich die neue und exklusive Hochzeitslounge im ersten Stock des Hauses. (Foto: Kevin LAGLER)

Ran an das Werk
Konkret entfernte man eine Wand im Erdgeschoss des Geschäftes und ein neuer Durchgang in den Boss-Shop konnte dadurch geschaffen werden. Die Vollholz-Wandverkleidung in Verbindung mit einem Vinylboden und den rustikalen Regalen aus Paletten sowie eine eigene Bar ziehen ebenso die Blicke auf sich. Bis auf das Grundgerüst erneuert wurde die Stiege in das Obergeschoss, das früher als Lagerraum diente und nun als exklusive Hochzeitslounge die Kunden verzaubert. Ein Glasgeländer und Stufenbeleuchtung verleiten dazu, die Treppen hinaufzuschreiten und sich einen Stock höher vom Angebot der Abend- und Hochzeitsmode sowie der Tracht zu überzeugen. Dank der neuen LED-Spots mit Schienensystem steht einer perfekten Warenpräsentation nichts im Wege. Am 24. Februar beendeten die Betriebe ihre Arbeiten – seitdem ist das Geschäft auch wieder geöffnet. Die Bilanz: Es konnten rund 100 m² an zusätzlicher Verkaufsfläche, die nun offener, übersichtlicher und moderner wirkt und eine bessere Warenpräsentation ermöglicht, gewonnen werden.

Meilenstein für Laschober
Für das Weizer Traditionsmodehauses stellt der Aus- und Umbau einen neuen Meilenstein in der Firmengeschichte dar – und nicht nur das: Laschober zählt nun zum größten Herrenfachgeschäft in der Oststeiermark. Die Markenvielfalt und das Facelifting sollen verstärkt auch jüngere Zielgruppen ansprechen und auf den modischen Geschmack bringen.

ALLE BILDER: KEVIN LAGLER

• Hier geht es zum gesamten Sonderthema!

Ermöglicht durch:

<a target="_blank" rel="nofollow" href="http://ers.co.at/"><img src="https://media05.regionaut.meinbezirk.at/2018/03/14/14275443_orig.jpg" width="150px" /></a> <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.grossegger.at/"><img src="https://media05.regionaut.meinbezirk.at/2018/03/14/14275444_orig.jpg" width="150px" /></a> <a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.klimatech.at/"><img src="https://media05.regionaut.meinbezirk.at/2018/03/14/14275445_orig.jpg" width="150px" /></a> <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.raischauer.at/"><img src="https://media05.regionaut.meinbezirk.at/2018/03/14/14275446_orig.jpg" width="150px" /></a> <a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.raiffeisen.at/weiz-anger/NA-NA-NA-30-NA.html"><img src="https://media05.regionaut.meinbezirk.at/2018/03/15/14280308_orig.jpg" width="150px" /></a>

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen