Gemälde aus dem Lockdown
Chris Scheuer im Schloß

3Bilder

Künstler Chris Scheuer, der seit einigen Jahren im Schloß Freiberg zu Hause ist, hat die Welt gesehen, war viel auf Reisen. Kaum überraschend, daß dieser lebendige Geist auch im Lockdown die Bewegung braucht wie der Hungrige etwas zu essen.

Freilich bietet das Schloß, ein bewährter Ort des Kulturgeschehens, mit seiner Umgebung unter den Lockdown-Bedingungen weit mehr realen Spielraum als das städtische Leben. Dort hat die Quarantäne eine andere Tiefe.

„Stillstand. Und ich begann sofort zu malen.“ So lautet eine Passage in den Notizen von Chris Scheuer, dessen Wohnort das etwas entlegene Schloß Freiberg ist. Scheuer: „Während rundum beinahe dröhnende Ruhe herrschte, durchlief ich innerlich eine rauschhafte Reise der Farben.“

Daß Scheuer sich diese realen Räume um geistige Räume erweitert, ist naheliegend. Daß der Zeichner sich auch als versierter Maler erweist, war schon öfter zu sehen. Nun also die Ausstellung nach der Quarantäne und somit ein regionaler Kulturakzent von der Basis her.

Als Auftakt des Abends ein Denkanstoß zum Thema „Die Kunst schweigt nie!“

RESURRECTION

+) Die Vernissage: Freitag, 26. Juni 2020, 18:00 Uhr
+) Der Auftakt einer dreitägigen Ausstellung
+) Zur Einleitung: „Martin Krusche spricht: Die Kunst schweigt nie!“
+) Der Ort: Schloss Freiberg, Ludersdorf 30, 8200 Ludersdorf-Wilfersdorf

Newsletter Anmeldung!

Autor:

martin krusche aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen