Bezahlte Anzeige

Gewinnspiel: Das Edinburgher Folktrio gastiert im Kulturkeller Gleisdorf

Dave Gilfillan, Ronnie MacDonald und Grant Simpson werden als "North Sea Gas" ihre Lieder in Gleisdorf präsentieren.
  • Dave Gilfillan, Ronnie MacDonald und Grant Simpson werden als "North Sea Gas" ihre Lieder in Gleisdorf präsentieren.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Ulrich Gutmann
Wann: 09.11.2017 20:00:00 Wo: Kulturkeller , Weizer Straße 19, 8200 Gleisdorf auf Karte anzeigen

Mit dem Programm „Scotlands Choice“ tritt die Edinburgher Folkband "North Sea Gas" am 9. November, ab 20 Uhr, im Kulturkeller Gleisdorf auf. Das Programm ist ein Mix aus atemberaubenden, älteren Arrangements und Liedern der im Vorjahr veröffentlichten 16. CD „The Fire And The Passion Of Scotland“. Diese CD wurde vom US-amerikanischen "Celtic Radio" als bestes Album des Jahres 2013 gekürt. Das britische Magazin „The Living Tradition“ lobte die Platte in den höchsten Tönen: „Sie macht dem Titel alle Ehre und ist sehr zu empfehlen.“ Schon jetzt ist sie landesweit in den Shops von "Historic Scotland" zu bekommen, das 345 bedeutende nationale Denkmäler betreut. Dabei setzt das Ensemble im 35. Jahr seines Bestehens eine Tradition fort, die schon mit der Namensgebung begann.

Die WOCHE verlost 2x2 Eintrittskarten!

Teilnahmebedingungen:
Einfach auf den Button "Mitmachen" klicken, und schon sind Sie dabei. Das Gewinnspiel läuft bis 08.11.2017 (16 Uhr) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die Eintrittskarten werden direkt an der Abendkassa für die Gewinner hinterlegt. Der Gewinn ist nicht umtausch- bzw. ablösbar. Ihre Daten werden nicht weitergegeben und dienen ausschließlich der Gewinnbenachrichtigung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen