86. Wehrversammlung der Feuerwehr Viertelfeistritz

Die FF Viertelfeistritz blickt auf ein einsatzreiches Jahr zurück, mit einer ausgeprägten Kameradschaftspflege.
2Bilder
  • Die FF Viertelfeistritz blickt auf ein einsatzreiches Jahr zurück, mit einer ausgeprägten Kameradschaftspflege.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Nadine de Carli

Feuerwehr Viertelfreistritz war 11.400 Stunden im Einsatz für die Bevölkerung.

Kürzlich fand die 86. Wehrversammlung der Feuerwehr Viertelfeistritz statt. Von den insgesamt 70 Mitgliedern der Feuerwehr waren 52 Mitglieder von der Jugend über die Aktiven bis zum zweiten Zug anwesend. 

Hauptbrandinspektor Martin Maier konnte dieses Jahr auch wieder zahlreiche Ehrengäste wie die Bürgermeister Hubert Höfler (Anger), ´Gottfried Heinz (Thannhausen), Vizebürgermeister Hannes Grabner (Anger), Sepp Sterniczky ,  Josef Liebmann sowie Vertreter der Blaulichtorganisationen mit Christopher Nebel (Ortsstellenleiter Stv. Rotes Kreuz Anger ) begrüßen.



Aktivitätenbericht

Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit, Genehmigung des Protokolls von der Wehrversammlung folgte die Gedenkminute für die verstorbenen Kameraden und Patinnen. 

Der anschließende Tätigkeitsbericht und Jahresrückblick des Kommandanten war wieder einmal ein beachtenswerter Beweis dafür, wie zahlreich die Kameraden der FF Viertelfeistritz freiwillig und unentgeltlich ihren Dienst zu jeder Tages- und Nachtzeit zum Wohle der Bevölkerung leisten – und wie ereignisreich das Jahr 2019 für die Feuerwehr Viertelfeistritz war.
Die Einsatzstatistik, welche Werner Pessl vorstellte, weist eine Gesamtstundenzahl von rund 11.400 Stunden (65 Einsätze, 23 Übungen und 21 Kursbesuche) auf, welche im abgelaufenen Jahr freiwillig und mit vollem Einsatz erbracht wurden. Besonders hervorgehoben wurde auch die Kameradschaftspflege, welche sich in viele gemeinsame Aktivitäten (Festbesuche, Kegelabende, Ausflüge, etc.) wiederspiegelt. Welche durch die Berichte der Funktionäre noch verstärkt wurde.

Ehrungen und Neuaufnahme

Stolz begrüßten sie eine Neuaufnahme in der Feuerwehrjugend: Fabiana Pessel. Auch einige Beförderungen und Ehrungen wurden ausgesprochen sowie absolvierte Ausbildungen der Kameraden angesprochen. Die Ehrengäste bedankten sich für die hervorragende Zusammenarbeit mit Ämtern, Behörden und anderen Einsatzorganisationen.
Mit einem „Gut heil“ schloss Kommandant Maier danach die 86. Wehrversammlung, welche anschließend mit einem gemeinsamen Essen und gemütlichen Stunden endete.

Die FF Viertelfeistritz blickt auf ein einsatzreiches Jahr zurück, mit einer ausgeprägten Kameradschaftspflege.
Autor:

Nadine de Carli aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen