Freiluftkonzerte
Der Bezirk startet in die Open Air Saison

Gegenlicht spielen ein Konzert am 19. Juni vor dem Weberhaus, bei Regen soll das Konzert am 23. Juni stattfinden.
  • Gegenlicht spielen ein Konzert am 19. Juni vor dem Weberhaus, bei Regen soll das Konzert am 23. Juni stattfinden.
  • Foto: Hofmüller
  • hochgeladen von Josef Hofmüller

Heimische Bands haben die Möglichkeit bekommen, sich bei Gastgarten-Konzerten in Weiz zu präsentieren. Die ersten starteten letztes Wochenende. Die Gastronomen freuen sich, denn auch sie werden davon profitieren. In Gleisdorf wird es in den nächsten Tagen auch langsam mit Live-Konzerten weitergehen.

Diese kleinen feinen Konzerte werden mit ausreichend Abstand und einem eigenen Covid-Präventionskonzept umgesetzt. Kann man nur hoffen, das auch das Wetter mitspielt. Aber nach den letzten schwierigen Monaten ohne Veranstaltungen, wird auch der Wettergott Gnade walten lassen, um den Besuchern das Gefühl eines Live Konzertes wieder zu gönnen.
Am Freitag 18. Juni spielen die Brüder Laurin und Nico Greiter, besser bekannt als "Brofaction" im Billard Cafe Pub Jupp.
Und als Abschluss dieses zweiten Open Air Wochenendes kommen mit Gegenlicht am 19. Juni noch die Lokalmatadoren aus Weiz auf den Südtiroler Platz, Ersatztermin bei Regen Mittwoch der 23. Juni.
Am Donnerstag 24. Juni wird dann die Big Band Weiz ein schon lang erhofftes Konzert vor dem Hotel Hammer beim Bahnhof Weiz geben.
In der Bierwerkstatt am Nestelberg (Nähe Sinabelkirchen) kommen am Samstag 19. Juni die Folkmusiker von "Still Waters" zu einem Open Air Konzert auf die Bühne.
In Gleisdorf geht es dann ab Anfang Juli jeden Freitag so richtig mit den Freiluftkonzerten los. 
Am 2. Juli werden ST3, am 9. Juli Blue Point, 16. Juli "17 und 4", 23. Juli The Roaring Sixties Company sowie am 30. Juli die Sterzgöttergatten am Vorplatz vom Haus der Musik ihre Shows abliefern.

Das Wetter müsste passen, also endlich wieder einmal Live Atmosphäre schnuppern. Nichts wie hin.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen