Erzählcafé Weiz zu Gast im Volkshilfeheim

43Bilder

Das Team des Erzählcafé Weiz, Sonja Kaar, Traude Vidrich und Monika Wilfurth, waren im Rahmen des Projektes AGIL zu Gast im Volkshilfe Seniorenheim Weiz.

Nach einer Präsentation von alten Fotos und Werbeinseraten aus den 70-er Jahren erzählten die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenheims von ihrem Einkaufsverhalten als sie jung waren, wo sie einkauften und wie sparsam sie sein mussten. Viele waren Selbstversorger, nur das notwendigste wurde gekauft und gut gehütet.
Gerda Fehringer, die viele Jahre mit der Führung der Einkaufsstadt Weiz betraut war, und Rechtsanwalt Dr. Frowin Kaar zählten eine Reihe Weizer Geschäfte auf, die es heute nicht mehr gibt, wie z.B. den Elektrofachhandel Starkel, den Julius Meinl, die Modegeschäfte Moosbauer und Pezzo, den Schuster Jud, das Kaufhaus Draxler und vielen anderen Firmen. Das waren wichtige Impulse für weitere Erzählungen der vielen Teilnehmer.

Die Gemeinde Weiz ist eine von fünf steirischen Gemeinden, die am Projekt AGIL teilnimmt, welches vom Fonds Gesundes Österreich und dem Land Steiermark gefördert wird, um Angebote für ältere Menschen in allen Lebensbereichen zu schaffen.

Autor:

Monika Wilfurth aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen