Großer Blumenkorso in St. Kathrein am Offenegg

62Bilder

Rechtzeitig zu Beginn des Blumenkorsos in St. Kathrein am Offenegg hat der Wettergott auf Schönwetter umgeschaltet und so konnten tausende von Besuchern die wunderschön mit Blumen geschmückten Wagen bewundern. Einen Sieger zu küren war auch diesmal für die Jury nicht leicht. Erstmals hat die Gemeinde Gasen an einem Korso teilgenommen und mit ihrer Darstellung einer Steirischen Harmonika und den „Stoani“ gleich den ersten Platz erreicht. Der 2. Platz ging an die Rodelbahn der Gemeinde Kogelhof vor dem Vogelbären des Tourismusvereins Kathrein. Den 4. Platz erreichte die Landjugend Kathrein vor dem Wagen des Blumenstraßenortes Vorau Im Rahmen des diesjährigen Blumenkorsos wurden auch die neuen Blumenhoheiten in Beisein von Landtagsabgeordneten Bernhard Ederer und den Obmann der Blumenstraße Karl Gschaider inthronisiert. Für 2 Jahre werden die Blumenkönigin Rita I. (Sorger) und ihre beiden Prinzessinnen Johanna (Derler) und Gerlinde (Wild) die Blumenstraßen Gemeinde nach außen hin präsentieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen