Großes Übernahmefest beim Niederl in Passail

90Bilder

Am 1. Juni wurde bei der Bäckerei-Cafe-Konditorei Niederl in Passail ein großes Übernahmefest gefeiert. Zwar war der Zeitpunkt der Übergabe bereits im Jahr 2011, doch irgendwie war für die Festlichkeit dazu immer anderes dazwischen gekommen, wie Lisa Niederl-Van Asten betonte.
Seniorchef Franz "Fleck" Niederl übergab den Betrieb an eine seine Tocher Lisa Niederl-Van Asten und deren Mann.
Sehr kurzweilig und unterhaltsam war der Rückblick von Seniorchef "Fleck" auf die Anfänge des Betriebes und Erweiterungen, - war Franz Niederl doch seinerzeit der jüngste Bäckermeister in der Steiermark.
Derzeit beschäftigt das Unternehmen Niederl-Van Asten 30 Mitarbeiter, welche Juniorchefin Lisa lobend vor den zahlreichen Gästen vorstellte.
"Es ist nicht mehr selbstverständlich einen Bäckereibetrieb im Ort zu haben", betonte der Passailer Bürgermeister Günter Linzberger und unterstrich den Stellenwert dieses Unternehmens in der Region.
Gesegnet wurden die Räumlichkeiten vom Passailer Pfarrer Mag. Karl Rechberger.
Kulinarisch und musikalisch wurden die Besucher bestens versorgt. Ein Kinderprogramm sowie Betriebsführungen und Krapfen-Schaubacken standen ebenso auf dem Programm.

Wo: Passail , Passail, Passail auf Karte anzeigen
Autor:

Maria Anna Windisch aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.