Hauptpreis für die Arbeit über virtuelle Sprachassistenten

Selina Friesenbichler (2.v.r.) gewann den Preis der FH Joanneum für ihre hervorragende vorwissenschaftliche Arbeit.
2Bilder
  • Selina Friesenbichler (2.v.r.) gewann den Preis der FH Joanneum für ihre hervorragende vorwissenschaftliche Arbeit.
  • Foto: FH JOANNEUM / Miriam Weiß
  • hochgeladen von Nadine de Carli

BIRKFELD. Da staunte Selina Friesenbichler nicht schlecht, als sie kürzlich den Hauptpreis der FH Joanneum für ihre vorwissenschaftliche Arbeit erhalten hat. Die Absolventin des BORG Birkfeld begeisterte die Jury mit ihrer Arbeit über „Die Entstehung eines virtuellen Sprachassistenten“. Im Zuge ihrer Ausarbeitung hat Friesenbichler die Geschichte und Technik von Sprachassistenten wie Siri und Alexa beleuchtet und selbst einen eigenen Sprachassistenten programmiert. Eine Untersuchung der Nutzungshäufigkeit von solchen Assistenten in verschiedenen Altersgruppen rundete das hervorragende vorwissenschaftliche Werk ab.

„Es war kein Zweifel, die Arbeit hat haushoch gewonnen“ – mit diesen Worten wurde die vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) von Selina Friesenbichler bei der Siegerehrung des VWA-Award der FH Joanneum im Audimax der Hochschule vorgestellt.
 Als Anerkennung für ihre besonderen Bemühungen und die gelungene Arbeit, durfte sich die Gewinnerin auf über ein Preisgeld freuen.

Selina Friesenbichler (2.v.r.) gewann den Preis der FH Joanneum für ihre hervorragende vorwissenschaftliche Arbeit.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen