Chor-/Orchesterkonzert: „Symphonic Adiemus“ – Karl Jenkins
Internationale Klänge im ausverkauften Forum Kloster

3Bilder

Mehr als imposant war die Darbietung "Symphonic Adiemus", aufgeführt vom Kammerorchester Gleisdorf (Leitung: Gunter Schabl), dem Chor "pro musica" Mooskirchen (Leitung: Gerlinde Hörmann) und dem chorforum.gleisdorf (Leitung: Franz Jochum) am 19.5. im Forum Kloster.

Unter der Gesamtleitung von Gunter Schabl wurde im Rahmen des Konzertes mit Werken, welche teils einen latino-amerikanischen Spirit vermittelten, für den internationalen Frieden plädiert. Zwischen den musikalischen Meisterwerken durfte das Publikum Friedensbeiträge von Menschen aus verschiedenen Kulturen auf unterschiedlichen Sprachen begrüßen.

Beachtlich war die mitreißende Dynamik der MusikerInnen, welche von einer perfekt eingespielten afro-kubanischen Rhythmusgruppe getragen wurde.

Die 180 SängerInnen und MusikerInnen boten somit ein Erlebnis, welches mit tobenden Applaus und Standing Ovation seitens des begeisterten Publikums vollendet werden durfte.

Autor:

Melanie Stefan aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.