Bezahlte Anzeige

Koller Ursprung erweitert seinen Selbstbedienungsbereich und lädt zu Events ein

Der neue XL-Selbstbedienungsbereich bei Koller lässt keine Wünsche offen.
5Bilder
  • Der neue XL-Selbstbedienungsbereich bei Koller lässt keine Wünsche offen.
  • hochgeladen von Andreas Rath

Ab sofort gibt es ein noch größeres Sortiment im neuen SB-Bereich von Koller Ursprung unterdacht inklusiver der beliebten Vor-Ort-Verkostungs-Station.

Der über die Grenzen hinaus bekannte Inhaber von Koller Ursprung und Händler Günter Koller – Ursprung Weine aus Hofstätten rüstet auf und vergrößerte seinen Selbstbedienungsbereich auf das 6-Fache. Begann es vor Jahren mit dem beliebten Sturm und einer einfachen Kühltruhe wurde das Sortiment in den letzten Jahren mit Schneeberger Qualitätsweine erweitert.

Nunmehr gibt es neben den gekühlten Weinen und Schaumweinen unterschiedlicher Weinbauern auch Sekt, Spirituosen, Säfte und sogar

Bier. Für Wanderer und Radfahrer gibt es neben Bier auch

noch weitere klein abgefüllte Getränke um den Durst im Freibereich von Koller Ursprung zu löschen
Der beliebte Sturm inklusiver Verkostungsstelle wird ab 1. September bis Anfang November auch im SB-Bereich erhältlich sein.
Ab Ende Oktober gibt es heuer auch den Junker perfekt gekühlt in Hofstätten.

Geschenkideen

Ebenso neu bei Koller in Hofstätten sind fertige Geschenkkartons mit köstlichen Schmankerln und edlen Tröpfen für Private aber auch Firmen von Anfang November bis Ende Dezember. Gutes vom Koller und seinen regionalen Lieferanten ist immer ein perfektes Geschenk. Für größere Bestellungen für Firmen ist eine Rücksprache im Vorhinein erforderlich.

Private Feiern

Im urigen Keller oder auch im Party-Stadl kann man bei Koller die Feste feiern wie sie fallen. Günter kümmert sich dabei auf Wunsch um die gesamte Organisation und bietet viele Highlights und Raritäten, die man nirgends wo sonst findet. Bei jeder Jahreszeit und Witterung bietet er den perfekten Rahmen

Events bei Koller Urpsrung

Tage der offenen Kellertüre: jeden ersten Freitag im Monat
Bei Einbruch der Dämmerung öffnet Günter Koller die Kellertüre seines liebevoll selbstgebauten Gewölbekellers. Bei stimmungsvoller Musik, kleinen Schmankerln und seinem Getränkesortiment hat man die ideale Gelegenheit sich zu unterhalten und zu verkosten. Im Sommer ist auch der Partystadl mit neuem großzügigen Freibereich geöffnet.

1. November: Sturm und Maroni
Ab ersten September gibt es bei Koller in Hofstätten den über die Grenzen hinaus beliebten Sturm. Als kleines Herbsthighlight gibt es daher eine Veranstaltung am 1. November ab 16 Uhr mit Sturm und Maroni. Während der Sturmzeit kann man die köstlichen italienischen Maronis auch im SB Bereich beim Sturmholen mitnehmen.

Jahresfinale: 30. Dezember: Bauernsilvester

Bereits Tradition hat der Bauernsilvester am Gelände von Koller Ursprung. Spanferkel vom Holzkohlegrill, Schnitzelsemmel und vegetarische Speisen sorgen ab 16 Uhr für die passende Unterlage. Ein tolles Rahmenprogram mit DJ, Feuerwerk, Sauschädlversteigerung und Co sorgen für beste Unterhaltung.
In den letzten Jahren verzauberte auch Christoph Kulmer die kleinen und großen Gäste.

Wo: Koller Ursprung, Hofstu00e4tten, 8200 Hofstu00e4tten an der Raab auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen