Kuddel Muddel im Theater

Richard Ludersdorfer und Elfriede Scharf vom Kuddel Muddel Theater.
  • Richard Ludersdorfer und Elfriede Scharf vom Kuddel Muddel Theater.
  • hochgeladen von Barbara Vorraber

Die Augen der Kinder funkelten wie die glitzernden Schuppen vom Regenbogenfisch, als Elfriede Scharf und Richard Ludersdorfer vom "Kuddel Muddel Theater" sie in eine zauberhafte Meereslandschaft entführten.
Beim Theaternachmittag im Pfarrsaal Weizberg drehte sich alles um "Schenken ist schön". Die Handlung, angelehnt an das Kinderbuch "Der Regenbogenfisch" von Marcus Pfister, wurde durch liebevoll gestalteten Puppen, die im Bühnenmeer ihre Geschichte erzählten für Kindertheater aufbereitet. Von der ersten Sekunde an saß das junge Publikum gespannt vor der Bühne und lauschte gebannt der Erzählung. Mitmachen war erwünscht, so wurde getrampelt, geklatscht und getaucht.

Mehr zum Kuddel Muddel Theater gibts unter www.kuddelmuddel.co.at.

Autor:

Barbara Vorraber aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.