Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer gratuliert „Schisserl“-Oma zum 102. Geburtstag

3Bilder
  • Foto: Julian Fladischer, Land Steiermark
  • hochgeladen von Ulrich Gutmann

Maria Sonnleitner, wird „Schisserl“ – Oma genannt weil sie mit ihrem E-Mobil bis zum 100. Geburtstag noch selber fuhr, hat eine sehr bewegte Vergangenheit hinter sich, mit sehr vielen spannenden Geschichten, die sie auch gerne erzählt. Deshalb ist sie auch eine wahre Institution in Markt Hartmannsdorf. Maria Sonnleitner ist besonders gerne mit anderen Menschen zusammen und genießt auch die wöchentlichen Treffen in der Seniorentagesstätte, bei denen zwei Mal in der Woche Senioren zusammen kommen und reden, basteln, singen und das Zusammensein genießen. Ein nettes Treffen, bei dem sich auch der Landeshauptmann-Vize von der geistigen Fitness von Maria Sonnleitner überrascht zeigt und hofft, dass dies noch lange so bleibt und die Gesundheit ein stetiger Wegbegleiter von Maria Sonnleitner sein möge.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen