Marianne Illetschko reimte ihre Gedanken zur aktuellen Zeit

Corona

Was Viele nicht geschafft,
hat der Virus nun gemacht.
Jetzt ist es soweit,
unsere Verletzbarkeit wird gezeigt.
Das Rad dreht sich langsam, wir haben mehr Zeit-
Für wesentliche Dinge, liebe Leut.
Vorbei ist der Überfluss in Saus und Braus,
nun geht sich auch ein ruhigeres Leben aus.
Wir haben nun Zeit zu gewinnen,
um uns einmal zu besinnen-
Was macht uns wirklich glücklich im Leben?
Wie kann ich anderen was weitergeben?
Welchen Sinn macht diese Krisenzeit?
Gibt es eine Chance - und nicht nur Leid?
Kommen wir in unsere eigene Kraft,
dann haben wir schon viel geschafft.
Die Menschheit hat viele Krisen überwunden,
und sich danach ganz neu erfunden.
Mit Hoffnung in die Zukunft gehen,
und am Weg die vielen schönen Dinge sehen.
Die Natur mit Demut und Dankbarkeit betrachten-
Wir sind ein Teil von ihr - darauf ist zu achten.

Denn, was wirklich zählt im Leben,
ist für mich das weitergeben….

Marianne Illetschko lebt in Wien und hat in Ratten einen Zweitwohnsitz! Kreativität wird bei ihren Hobbys groß geschrieben. Nicht nur beim Reimen, auch beim Basteln, Nähen (Polster, Kochschürzen), uvm. lässt sie ihren Inspirationen freien Lauf.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen