Projekt „LichtQuadrat“

Eindrucksvolle Lichteffekte wurden beobachtet
  • Eindrucksvolle Lichteffekte wurden beobachtet
  • hochgeladen von Katja Blaschek

Die 4a- Klasse der SHS-Weiz nimmt im Schuljahr 2012/13 an dem Projekt „LichtQuadrat“ teil. Dieses Pilotprojekt basiert auf enger Zusammenarbeit zwischen Schulen, Wissenschaft, Wirtschaft und Sozialeinrichtungen.
Zunächst wurden die SchülerInnen umfassend zum Thema Beleuchtung geschult und untrerrichtet, um ihnen die nötigen „Basics“ zu vermitteln. Die weitere theoretische Wissensvermittlung war an spannende Experimente mit Licht und Farben sowie wissenschaftliche Versuche gekoppelt.
Die Schüler durften sogar die „heiligen“ wissenschaftlichen Hallen - die Laborräume im Weizer Energie – Innovationszentrum besichtigen - was ihnen besonders große Freude bereitete. „Ich habe gar nicht gewusst, wie spannend und abwechslungsreich wissenschaftliches Arbeiten sein kann“, meinte eine der jungen Teilnehmerinnen. Das Projekt wird im Jahr 2013 fortgesetzt.

Autor:

Katja Blaschek aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.