Rund 500 Perchten zogen beim Lauf durch Sinabelkirchen

Rund 500 Perchten folgten der Einladung zur heurigen Brauchtumsveranstaltung in Sinabelkirchen
222Bilder
  • Rund 500 Perchten folgten der Einladung zur heurigen Brauchtumsveranstaltung in Sinabelkirchen
  • hochgeladen von Franz Kaplan

Der Sinabelkirchner Perchtenlauf pflegt modernes Brauchtum und ist ein Publikumsmagnet in der Region.
Schaurige Gestalten und zottelige Gesellen zogen durch den Markt Sinabelkirchen beim heurigen Perchtenlauf .So tummelten sich 500 gute und böse Perchten von achtunddreißig teuflischen Gruppen aus verschiedenen Gegenden Österreichs auf dem Sinabelkirchner Marktplatz , wo die Perchten mit ihren aufwendig geschnitzten Holzmasken zur Freude der rund 3000 Besucher jung und alt ihr Stelldichein mit einer Feuershow gaben.
Ausserdem gab es bei dieser Gelegenheit für jedes brave Kind ein Packerl vom Nikolaus, der sich unter den schaurigen Perchtentreiben und den Menschenmassen mischte.
Mit diesem Perchtenlauf ist es dem Organisationteam um Andreas Weberhofer wiederum gelungen, das diese Veranstaltung in der Marktgemeinde ein gutes Echo auslöste und nach einer Wiederholung im Jahre 2019 von den Besuchern hervor rief.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen