Kreativität
Tischler baut eigene "Teardrop-Trailer"

Thomas Neuhold mit seinem selbst erzeugten Teardrop-Trailer. Es gab schon unzählige Ausfahrten damit.
15Bilder
  • Thomas Neuhold mit seinem selbst erzeugten Teardrop-Trailer. Es gab schon unzählige Ausfahrten damit.
  • Foto: Hofmüller (15x)
  • hochgeladen von Josef Hofmüller

Er ist ein echter Künstler auf seinem Gebiet, der geborene Weizer Thomas Neuhold liebt Holz über alles. Seine Kreativität ließ ihn immer mehr zu einem besonderen Talent reifen. Nun hat er wieder seine neuen Ideen auch in die Tat umgesetzt.

Wenn man auf das Grundstück des Tischlers kommt, wird man schon herzlich von viel Holz empfangen. Da sticht einem sofort quasi einen kleine Holzsiedlung ins Auge. Holzfässer umgebaut zu einem geräumigen Schlafzimmer, eine Sauna, ein Holzklo sowie eine Freiluftdusche mit einfachem Giesskannenprinzip. Man fühlt sich sofort willkommen geheißen und würde sofort gerne einziehen. Die Ideen zu den außergewöhnlichen Wohnobjekten hat sich Neuhold bei seinen 18 USA Reisen (der längste Aufenthalt dauerte sechs Monate) geholt. Bei seinem sieben wöchigen Aufenthalt 2018 in Neuseeland hat er sich erstmals auch von den vielen  Teardrop-Trailern verzaubern lassen. 

Inspirationen aus aller Welt

Begeistert von den vielen Möglichkeiten die Holz mit sich bringt, wurde auch der Plan geboren, solche "Wohnwagen-Anhänger" aus Holz zu fertigen. Gesagt, getan. Es wurde ein handelsüblicher PKW Anhänger mit Alu Bordwänden angeschafft, und schon ging es ans umbauen. Die Bordwände wurden erstmals entfernt. Wichtig ist natürlich dabei auch das Gewicht, die Funktionalität und die Benutzbarkeit des entstehenden Vehikels. Denn schlussendlich soll der Teardrop Trailer auch den Anforderungen der Verkehrstauglichkeit entsprechen. Der Prototyp nahm bald schon Formen an und gleich konnte erahnt werden, was daraus entstehen soll. Der Trailer hat rund 580 Kilo Eigengewicht und kann mit einem normalen Führerschein bewegt werden. Viel heimisches Holz aber auch Indisches Apfelholz werden an den Sondermodellen verarbeitet. Auch die Bettmaße von zwei mal einen Meter vierzig eignen sich fürs schlafen ausgezeichnet. Neuhold dazu: "Eckige Holzkonstruktionen mit Kanten und Ecken waren nie meines. Mir haben immer geschwungene Formen fasziniert. Und da passen diese minimalen Caravans gut in meine Anschauung von Schönheit. Da kann ich meinen Ideen freien Lauf lassen." Neuhold ist gelernter Tischler und hat schon sehr viel Zeit in den unterschiedlichsten "Holz-Projekten" gesteckt. Und weiter:" Ich lebe meinen Traum, Holz ist meine Welt." so Neuhold.

Trachten-Holz-Handtaschen

Schon vor geraumer Zeit machte Neuhold Handtaschen aus Holz, die enormen Zuspruch fanden. Erstens war jedes Stück ein Unikat und zweitens sind sie ein wahrer "Eyecatcher". Und welche Frau freut es nicht, ein Stück nur allein für sich zu besitzen. In der Pandemie ist der Markt ein wenig eingebrochen, aber Neuhold hat dennoch einiges der Taschen noch auf Lager. Auch auf Sonderwünsche wird eingegangen. Außerdem sind sie Nachhaltig, Holz ist ein Material, das auch nach dem "Ableben" weiter verwendbar ist. Und sie sind einfach leistbar für jedermann bzw. jederfrau. Die Teardrop-Trailer beginnen im Gegensatz zu den Handtaschen bei etwa bei 7.000 Euro Einstiegs-Preis, nach oben hin gibt es natürlich keine Grenzen.  Diese haben eine Länge von 2,5 Meter, eine breite von 1,5 Meter sowie einer Höhe von 2,5 Meter. Der Name "Teardrop" stammt übrigens daher, wenn man sich den Anhänger auf den Kopf gestellt vorstellt, ähnelt er einem Wassertropfen oder einer Träne.

Pläne und neue Projekte

Für Neuhold gibt es kein umherstehen. Immer wieder kommen neue Pläne und Ideen. Hat er doch bereits sein drittes Haus beinahe vollendet, geht es schon wieder mit den nächsten Zukunftsplänen weiter. "Ein Baumhausressort wäre für mich ein absoluter Traum. Ich könnte mir vorstellen einige Wohnräume bis auf einer Wohnhöhe von sechs bis acht Meter zu konstruieren und zu bauen. Größere Holzfässer währen eine Idee, die sind auch rundlich, mein Ideal für meine Umsetzungen." Die ersten Gespräche wurden mit einigen Bürgermeistern schon geführt, ob überhaupt die Möglichkeit besteht, solche Projekte in die Tat umsetzen zu können und dürfen. "Ich würde auch gerne ein altes Haus komplett renovieren und mit dem Baustoff Holz wieder auf Vordermann bringen. Ideal wäre es natürlich auch, wenn es irgendwo im Wald steht oder zumindest am Rande eines Waldes." so der umtriebige geborene Weizer. Und da gäbe es noch viele Ideen , die umzusetzten wären. Es wird also für Neuhold in nächster Zeit nicht langweilig, denn es gibt noch viel zu tun.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen