Vernissage – IKO und Franz STRAUSS GegenSatz – „Fotorealismus trifft Actionpainting“

Das MiR-Museum im Rathaus leitet das neue Jahr mit einer Gemeinschaftsausstellung der Künstler Franz STRAUSS und Doco IKONIĆ (IKO) ein.

GegenSatz – Franz STRAUSS ist Grafiker, Bildhauer und Actionpainter. Der Pinsel ist nicht sein Werkzeug. Er spritzt oder schüttet die Farben auf die Leinwand.
Im Zentrum des künstlerischen Schaffens von Doco IKONIĆ hingegen, stehen Arbeiten in Öl/Acryl auf Leinwand und die aufwendige Hinterglasmalerei.
IKOs Werke sind teils fotorealistisch, teils von einer abstrakten Farbkomposition bestimmt.

Vernissage: Mi. 13. Jänner 2016, 19.30 Uhr, MiR-Museum im Rathaus Gleisdorf
Eröffnung: Ing. Johann Baumgartner, MAS
Ausstellungsdauer: von 14. bis 31. Jänner 2016
Öffnungszeiten: Do. u. Fr. 15.00 bis 18.00 Uhr, Sa. u. So. 10.00 bis 13.00 Uhr

Wann: 13.01.2016 19:30:00 Wo: MiR-Museum im Rathaus, Rathausplatz 1, 8200 Gleisdorf auf Karte anzeigen
Autor:

WOCHE für den Bezirk Weiz aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.