10 Jahre Atelier Glücksklee – Vernissage im BPH Weiz

Die Farbenkünstlerin Daniela Stransky-Heilkron, hier mit Heimleiter Markus Gruber, stellt seit 10 Jahren immer wieder im BPH aus.
47Bilder
  • Die Farbenkünstlerin Daniela Stransky-Heilkron, hier mit Heimleiter Markus Gruber, stellt seit 10 Jahren immer wieder im BPH aus.
  • hochgeladen von Andreas P. Tauser

Bunt, bunter, Glücksklee. Daniela Stransky-Heilkrons Werke und der Namen ihres Ateliers können gut und gerne genannt werden als Superlative des Farbenfrohen.
Seit 10 Jahren ist die Künstlerin, die ihr für Besucher offenes Atelier in der Gleisdorfer Bürgergasse betreibt, als professionelle Malerin tätig. "Vor 10 Jahren", so Stransky-Heilkron, "hatte ich im Bezirkspflegeheim (BPH) meine letzte Ausstellung als Hobbykünstlerin." In der Zwischenzeit waren sie und ihre Gemälde immer wieder zugast im Weizer Seniorenheim.
Heimleiter Direktor Markus Gruber zeigt sich dankbar für die Zusammenarbeit mit Stransky-Heilkron, ihre Bilder seien nicht nur eine Bereicherung für das Ambiente im Haus, auch ihre Vernissagen seinen Gelegenheit, Leute ins Haus zu bekommen und das Leben darin nach außen zu tragen. Musikalisch auf hohem Niveau gestaltet wurde die Vernissage vom Duo "Charly Kulmer und Berni Retter".
Die besonderen Werke, bei deren Entstehung die Malerin Rostock-Essenzen verwendet, sind noch einige Wochen im BPH Weiz ausgestellt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen