15 Jahre Brunnenbau für Bedürftigte

14Bilder

973 Brunnen wurden vom „Verein für Quellen und Hilfsprojekte“ bereits erschlossen – Mit dem Wasser kommt in armen Teilen Brasiliens neues Leben.

Der gemeinnützige „Verein für Quellen und Hilfsprojekte“ unter der Leitung
von Josef Fink aus Oberrettenbach wurde 2008 in Pischelsdorf gegründet. 15 Jahre danach konnte bei der Jahreshauptversammlung in der Gemeinde Gersdorf die stolze Zahl von 973 fertiggestellten Brunnen im Osten von Brasilien verkündet werden. 400 € kostet ein Brunnen und ständig kommen mit den Hilfsmitteln von verschiedenen Foundations und privaten Sponsoren neue dazu, um ein Leben im kargen Teil Brasiliens ein Überleben zu ermöglichen.

Jubiläum mit Fernsehbeitrag

Im Jahr 2020 soll der 1.000 Brunnen erschlossen werden, wozu sich sogar der ORF mit einer Reportage angesagt hat. Dass sich der Verein auch in Zukunft um benachteiligte Gebiete kümmert und vor Ort Hilfe leistet, wurde bei der Jahreshauptversammlung auch beschlossen.  Josef Fink legte den Verein in die Hände von Georg Zeiler aus Öblarn in der Obersteiermark. Er wurde als Nachfolger dieses Projekts vorgestellt und freut sich auf die Übernahme. Gersdorf Bürgermeister Erich Prem bedankte sich bei Josef Fink für die Gründungsidee und den unermüdlichen Einsatz für Menschenleben.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen