25. Weizer Mulbratlfest

66Bilder

Seit 24 Jahren ist es das Highlight des Weizer Sommers: Das Mulbratlfest. An diesem Abend dreht sich in der wunderschönen Kulisse der Weizer Altdstadt alles um regionale Köstlichkeiten, allen voran das Weizer Mulbratl. Dieses magere, nach alter Tradition geräucherte Karree lockt in Kombination mit Spitzenweinen und erstklassigen Bränden jedes Jahr unzählige Besucher aus Nah und Fern nach Weiz. Vom Südtirolerplatz aus über die Elingasse und den Bismarckplatz bieten mehr als 50 regionale Betriebe ihre Produkte an. Neben Mulbratl und Wein und Co. gibt es auch Säfte, Bowlen und verschiedenste Mehlspeisen. Die musikalische Umrahmung stand ganz im Zeichen der steirischen Voksmusik wobei übers ganze Festgelände verteilt verschiedenste Musikgruppen für Stimmung sorgten. Für die kleinen Mulbratl-Fans gab es am Samstag ab 15 Uhr ein buntes Programm mit Kinderschminken, Riesen-Darts und Tisch-Kegeln. Ab 18 Uhr präsentierten dann die "Trachtenschmiede" und das "Modehaus Laschober" bei einer Modenschau die schönsten Trachtenoutfits der Saison. Der Anschnitt des Mulbratls durch Bgm. Erwin Eggenreich und damit auch die ofizielle Eröffnung der Festlichkeiten fand um 19:30 auf der Hauptbühne statt. Zum 25 jährigen Jubiläum dieses erfolgreichen Festes blickten Bgm. a.d. Helmut Kienreich und Bgm. a.d. Alois Breisler (Mortantsch) auf die teilweise holprigen Anfänge des Mulbratlfests zurück. Sogar über die Grenzen des Landes hinaus erfreut sich das Mulbratl großer Beliebtheit. So gibt es auch in Bludenz in Vorarlberg ein Mulbratlfest das jährlich die steirische Tradition nach Vorarlberg bringt. Bei lauen 28 C° folgten viele der Festgäste der Aufforderung von Alois Breisler "Ich wünsche uns allen ein tolles Fest und, dass wir erst bei Tageslicht den Heimweg antreten!"


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen