Weiz - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die Verletzten wurden mit der Rettung in das LKH Weiz bzw. in das Marienkrankenhaus Vorau gebracht.

Hustenanfall
Frontalzusammenstoß zweier PKW mitten in Birkfeld

Am Mittwochnachmittag, dem 26. Mai, kam es zu einer Frontalkollision zweier Pkw mitten in Birkfeld. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt. Gegen 15:00 Uhr war ein 52-Jähriger aus dem Bezirk Weiz mit einem Pkw im Ortsgebiet Birkfeld vom Oberen Markt kommend in Richtung Hauptplatz unterwegs. Auf Höhe Hauptplatz Nr. 9 geriet er vermutlich aufgrund eines Hustenanfalles auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 32-Jährigen aus dem Bezirk St....

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Entlang des Tyrnauerbachs werden in den nächsten 20 Jahren einige Hochwasserschutzmaßnahmen getroffen.
3

Blick auf Fladnitz
Doppelter Einsatz für das Klima

Die Gemeinde Fladnitz setzt Maßnahmen für das Klima und gegen die Gefahr eines Hochwassers. Klimaschutz fängt in den Gemeinden an. Diese haben nämlich eine Vorbildwirkung und können direkt vor Ort wichtige Maßnahmen setzen. Das ist im Kampf gegen den Klimawandel von großer Bedeutung. Das Klima beschäftigt die Gemeinde Fladnitz heuer gleich in mehreren Projekten. Auf der einen Seite wird das Hochwasserschutz-Großprojekt "Tyrnauerbach" für die nächsten 20 Jahre in Angriff genommen, auf der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Auf dem neuen eCampus sollen sich Lehrende im Selbststudium den Einsatz von Technologie in ihren Lehrveranstaltungen aneignen können.
Aktion

Onlinelehre verbessern
Hochschulen präsentieren eCampus

Die Digitalisierung vorantreiben: Ein eCampus soll Lehrenden an steirischen Hochschulen den Einsatz von Technologien in Lehrveranstaltungen schmackhaft machen. Am Donnerstag 10. Juni gibt es ein großes Online-Kick-Off.  Als die Universitäten vergangenen März von einem Tag auf den anderen auf Onlinelehre umstellen mussten, war das Chaos perfekt. Mancherorts dauerte es Monate, bis das digitale Uni-Leben richtig anlief und auch über die Ferne in geregelten Bahnen studiert werden konnte. Das lag...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Das Team von Legro und Pichler Mühle in Weiz setzt sich für die Gastronomie in der Region ein und unterstützt die WOCHE-Gastro-Aktion.

Gastropartner für die ganze Region

Die Firma Legro ist der regionale Großhandels-Partner im Bezirk und weit darüber hinaus. Egal, ob Bäcker, Konditor, Gastronom oder Verein – im Lebensmittelgroßhandel Legro findet jeder seinen kompetenten Partner. Der Familienbetrieb ist seit Jahrzehnten tief in der Region verwurzelt und deckt mit über 5.000 Artikeln alles ab – von Frischware und Molkereiprodukten über Getränke und Lebensmittel bis hin zu Non-food-Produkten. Regional und individuellBei Legro wird sehr viel Wert auf Regionalität...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Anzeige
Lavendeldirndl exklusiv bei Trachten Ziegler in Etmißl
5

Lavendelduft trifft Hochschwabluft

Das Lavendeldirndl gibt es ganz neu als Limited Edition exklusiv nur bei Trachten Ziegler in Etmißl. Nicht nur in der Natur ist die Farbe Violett etwas ganz Besonderes. Lila und Violett sind starke mystische und geheimnisvolle Farben, die, wie auch der frisch-herbe Lavendelduft, sehr beruhigend auf uns wirken. Das grün-violette Dirndl ist Made in Austria und am Rücken liebevoll mit kleinen Lavendelzweigen bestickt. Weitere Details sind die Emailknöpfe mit Blumenmotiv, die doppelte, zweifarbige...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Ausblick von oben: Mittels Drohnenflug liefert Markus Weiss einzigartige Bilder und Luftaufnahme für die Ortsreportage. Video online auf www.meinbezirk.at/blickaufdeinegemeinde
1 Video 14

Blick auf Fladnitz (+ Video)
Fladnitz soll (er-)lebenswert bleiben

In Fladnitz ist man darum bemüht, den Erholungswert und die Natürlichkeit zu bewahren. Fladnitz ist bekannt für seine wunderschöne Landschaft, mit der Teichalm, dem Herz des Almenlandes, als beliebtes Ausflugsziel und auch als Niederlassungsort vieler erfolgreicher Betriebe und Gasthäuser. Was die Gemeinde so einzigartig macht, das wissen die Bewohner des Ortes schon lange. Dass es ihnen und allen Gästen des Almenlandes auch zukünftig zur Verfügung stehen wird, dafür setzt sich die Gemeinde...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Der Job wird schneller, herausfordernder, vielfältiger: Die Uni Graz bietet jetzt eine umfassende Ausbildung für Medienfachleute an.
1 3

Fakten statt Fake News
Grazer Uni startet neuen Medien-Lehrgang

Graz: Ab Herbst bietet die Uni Graz einen viersemestrigen Master-Lehrgang für Medien und Journalismus an, vorrangiges Ziel ist das Schaffen eines breiten Hintergrundwissens in den zentralen Bereichen der Gesellschaft. Die Steiermark hat ja schon eine lange Geschichte im Medienbereich – sowohl in der Ausbildung von Journalisten als auch besonders im Hervorbringen außergewöhnlicher Persönlichkeiten in diesem Bereich. Und genau hier will der jetzt präsentierte Master-Lehrgang der Uni Graz...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Redaktionsitzung: Nur fundiertes Wissen entscheidet für Fakten und gegen Fake News.

Kommentar
Starkes Signal für starke Medien

Pandemie und Co. haben hat den Ton rauer gemacht, die Digitalisierung das Tempo deutlich erhöht: Für Medien und ihre Journalisten wird die tägliche Arbeit immer herausfordernder, hunderte Nachrichten müssen täglich – dem World Wide Web sei Dank – gefiltert, aufbereitet und veröffentlicht werden. Genau damit nehmen (verantwortungsvolle) Medien in einem Staat, in einer Demokratie eine wesentliche Rolle ein. Sie sind Meinungsbildner, Übersetzer und auch Anker für eine breite Öffentlichkeit. Es ist...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
An die HLW Weiz wurden viele Eurolingua-Preise vergeben, darunter eine Landessiegerin: Verena Reisinger (3.v.l.).
Aktion 7

Eurolingua 2021
Bezirk mit vielen Sprachtalenten

Beim Eurolingua-Sprachenwettbewerb wurden einige Talente gekürt und Landessiege vergeben. Die Sprache gilt als Schlüssel zur Welt, den vor allem viele junge Menschen nutzen, um ihren Horizont zu erweitern und die Welt zu erkunden. In unserem Bezirk haben sich vor Kurzem einige Jugendliche als besondere Sprachentalente ausgezeichnet. Eurolingua 2021Obwohl es unsere Schüler momentan nicht gerade leicht haben, konnten wieder einige Schüler beim heurigen Eurolingua-Bewerb ihre Sprachkompetenz unter...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Zwei Verletzte forderte am Montagnachmittag ein Verkehrsunfall in Thannhausen bei Weiz.

Verkehrsunfall in Weiz
Fahrer und Beifahrerin leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall wurden am Montagnachmittag ein 18-jähriger Pkw-Lenker und seine 16-jährige Beifahrerin jeweils leicht verletzt. Gegen 14:00 Uhr war der 18-Jährige aus dem Bezirk Deutschlandsberg mit seinem Pkw auf der Birkfelderstraße in Fahrtrichtung Osten unterwegs. Vermutlich aufgrund von erhöhter Geschwindigkeit kam das Fahrzeug von der Straße ab, überschlug sich zweimal und kam schließlich auf einem neben der Fahrbahn befindlichen Acker zum Liegen. Bei dem Unfall wurden der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Anzeige
Hannes Mühlböck hat mit seinen 59 Jahren 17 Kilo in nur 13 Wochen abgenommen, dank der easylife-Stoffwechseltherapie.
3

Herr Mühlböck berichtet über seinen Erfolg mit easylife.
Endlich abnehmen – Pensionist erreicht Wunschgewicht

Der Sommer steht vor der Tür und spätestens jetzt nehmen sich viele Menschen vor, endlich abzunehmen. Die Devise lautet: Warten Sie nicht! Vereinbaren Sie gleich ihr kostenfreies Beratungsgespräch bei den Abnehmexperten von easylife. Denn vor Sommerbeginn sind die Therapieplätze heiß begehrt. Vor dem runden Geburtstag zum Wunschgewicht Der Postbeamte in Pension hatte klare Vorstellungen, bevor er die easylife-Experten kontaktierte. „Ich wollte vor meinem 60. Geburtstag schlank und fit sein und...

  • Linz
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Ein Hang zu Qualität: Josef und Monika Erlacher führen seit Jahrzehnten erfolgreich ihren in Markt Hartmannsdorf ansässigen Wein- und Gästehof.
3

AMA Genuss Region
Wein- und Gästehof Erlacher: Ein Ort, wo Genuss auf Genießer trifft

Der Wein- und Gästehof der Familie Erlacher in Markt Hartmannsdorf zeichnet sich durch erlesene Qualität aus. Inmitten des steirischen Vulkanlandes, nur etwa fünf Gehminuten von Markt Hartmannsdorf entfernt, liegt der Wein- und Gästehof Erlacher. Ein idyllisch gelegener Familienbetrieb mit Hofladen und Gästezimmern, den Josef und Monika Erlacher führen. Gastlichkeit, Gemütlichkeit und Genuss: Das sind die drei Worte, die hier am Hof an allen Ecken und Enden spürbar sind. Qualitätsweine vom...

  • Stmk
  • Weiz
  • Kevin Lagler
2017 wurden die Spaten für den Umbau der Volksschule Gleisdorf gesetzt. Nun folgen weitere Bildungseinrichtungen.
2

Blick auf Gleisdorf
Schulstandort wird aufgewertet

Die Bildungseinrichtungen von Gleisdorf entwickeln sich weiter. Das Gymnasium bekommt einen Zubau. Der Bevölkerungszuwachs in Gleisdorf wirkt sich auch auf die Bildungseinrichtungen aus. Die Volksschule wurde zwar 2018 erweitert, stößt jedoch ebenso an ihre Kapazitätsgrenzen. Auch die Mittelschule und die Polytechnische Schule brauchen mehr Platz und sollen erweitert werden. Diese befinden sich in einem Vorprojekt mit Land Steiermark und den Schulsprengelgemeinden. Einen Um- und Zubau wird es...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Eine blühende Natur erfreut Mensch und Tier gleichermaßen.
6

Seltener Mähen und die Natur zum Erblühen bringen

Eine reichlich blühende Blumenwiese ist wohl der Traum vieler. Wer einiges beachtet, der ist auch schneller am Ziel. Der Garten als Erholungsoase, die Ernte vom eigenen Gemüse, an der Feuerstelle den Tag ausklingen lassen – der Garten hat seit Anfang der Pandemie stark an Bedeutung gewonnen. Das ist gut so, denn es ist wissenschaftlich erwiesen: Der Kontakt zur Natur sorgt für ein besseres Wohlbefinden, stärkt das Immunsystem, beugt Depressionen und Erkrankungen vor. Und was ist da...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Viele Firmen stellen ihre Berufe in der Polytechnischen Schule vor.
8

Polytechnische Schule Gleisdorf
100 Prozent Einsatz für die Lehrausbildung

Die Vorbereitung auf eine Karriere mit Lehre startet meist in der Polytechnischen Schule Gleisdorf. Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, ist eine regionale Lehrlingsausbildung wichtig. Die Grundlagen dafür werden in der Polytechnischen Gleisdorf gelegt. Direktor Albert Walter verrät uns, wie er mit seinem Lehrerteam die Schüler auf die Arbeitswelt vorbereiten. WOCHE: Fachkräfte werden dringend gesucht und damit natürlich auch Lehrlinge. Sie sind mit der Polytechnischen Schule die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Das Radfahren wird in der Kleinregion Gleisdorf forciert. Lückenlose Verbindungen für Alltagsradfahrer sollen hier entstehen.

OR Gleisdorf
Gleisdorf setzt aufs Radl

Die Kleinregion Gleisdorf investiert in den Radverkehr. Das Herz der Routen wird der Einbahnring. Mit einem durchdachten Konzept für die Kleinregion Gleisdorf soll das Rad zum Verkehrsmittel Nummer eins für kurze Strecken werden. Es geht nicht um landschaftlich schöne Strecken für die Sonntagsausfahrt, sondern um schnelle, sichere Routen für den Alltagsverkehr. Das Radverkehrskonzept ist ein Netzwerk aus Radrouten, das wichtige Verkehrsquellen und Verkehrsziele in den Gemeinden...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Voller Stolz wurde jetzt die Projektarbeit der HLW Weiz präsentiert.
10

Neues Schullogo
HLW Weiz macht mit neuer Metallstatue auf sich Aufmerksam

In der HLW Weiz wurde nun die Projektarbeit von Laura Ziehenberger (Projektleiterin) und ihrem Team Sara Wiener, Sarah Tauß und Anita Zottler präsentiert. Die rund eineinhalb Meter hohe Metallstatue bildet das neue Schullogo ab. Die Firma Metallbau Gölles aus Gersdorf an der Feistritz unterstütze die Mädchen bei der Umsetzung. Der Grund für die Herstellung war, die Repräsentation des neuen Schullogos sowie auf die Vielseitigkeit der HLW Weiz, die diese Schule zu bieten hat, aufmerksam zu...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Bushaltestelle in Hohenkogl/Radling (Gde. Mitterdorf/R.) wurde neu gestaltet und wurde dadurch sicherer.

Neue Busbucht
Mehr in Sicherheit bei Bushaltestelle investiert

Um die bestehende Bushaltestelle in "Radling/Hohenkogel" an der B 72 in Fahrtrichtung Weiz vom Siedlungsgebiet Radlingweg zu erreichen, war es bisher notwendig, die Straße über drei Fahrspuren und einen bestehenden Fahrbahnteiler zu queren. Das gehört nun der Vergangenheit an, wie Landesverkehrsreferent LH- Stv. Anton Lang erklärt: "Die gegenständliche Haltestelle wurde lagemäßig neu situiert und ist nun über eine Querungshilfe erreichbar. Durch diese Querungshilfe wird ein Queren der B 72 in...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Der verletzte LKW Fahrer wurde ins LKH Weiz eingeliefert

Kranfahrzeug verunglückt
33-Tonnen LKW kracht in Wohnhaus

Bei einem Verkehrsunfall mit einem LKW am Mittwoch wurde in Baierdorf bei Anger der Lenker des Autokrans leicht verletzt. Der Fahrer musste ins LKH Weiz eingeliefert werden. Gegen 7 Uhr durchbrach ein 3-Achs-Teleskopkran die Leitschiene einer stark abschüssigen, nassen Gemeindestraße in einer Rechtskurve und fuhr in weiterer Folge eine steile Böschung herab. Anschließend krachte das 33-Tonnen schwere Fahrzeug in ein Wohnhaus, das sich etwa 60 Meter unter der Straße befindet. Der 35-jährige...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Marianna und Franz Raiser schließen ihr Schuhfachgeschäft nach über 43 Jahre in St. Ruprecht an der Raab.
5

Totalabverkauf
Raiser Schuhe in St. Ruprecht an der Raab schließen Ihr Geschäft

Marianne und Franz Raiser schließen Ihr Schuhgeschäft in St. Ruprecht an der Raab. Es bestand seit dem 1. Jänner 1978. Im Mai und Juni steht nun ein großer Totalabverkauf am Programm, bevor die Rolläden für immer runter gehen. Nach 43 Jahren in der Selbstständigkeit ist es Zeit "Danke und Goodbye" zu sagen.  "Bitte die Gutscheine und Gutschriften noch rechtzeitig einlösen" heißt es von Franz Raiser. Und das Einkaufen zahlt sich jetzt noch besonders aus, denn beim Totalabverkauf gibt es Rabatte...

  • Stmk
  • Weiz
  • Bernhard Engelmann
Die Rettung brachte die verletzte Lenkerin ins LKH Graz.

Auffahrunfall
Verletzte Frau wurde ins LKH Graz transportiert

Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der B68 auf Höhe St. Margarethen an der Raab ein Pkw-Auffahrunfall. Eine 27-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Ein 52-jähriger Südoststeirer fuhr mit seinem Pkw von Studenzen kommend in Richtung Gleisdorf. Gegen 15:30 Uhr musste er sein Fahrzeug verkehrsbedingt bremsen und anhalten. Eine hinter ihm fahrende 27-jährige Frau aus Bezirk Bruck-Mürzzuschlag  konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Pkw des Mannes auf. Die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Derzeit wird gerade am Sockel der Mariensäule am Hauptplatz Weiz gearbeitet.
2

Mariensäule Weiz
Bald wird "Immaculata" wieder erstrahlen

Bei der Mariensäule am Weizer Hauptplatz wird derzeit gerade der Sockel restauriert. Bis die Säule wieder aufgesetzt werden kann, wird es noch ein wenig dauern, wie wir vom Steinmetz Wiedenhofer in Erfahrung bringen konnten. Derzeit ist noch das Denkmalamt mit Begutachtungen der Säule beschäftigt. Die denkmalgeschützte Mariensäule mit Figur der Immaculata wurde 1682 von P. Resch gestaltet. 1862 verfügte der Färbermeister Alois Fuß eine Renovierung und Ergänzung mit dem Bild der Dreifaltigkeit....

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
In Gleisdorf wurden bereits zahlreiche Wildblumen und Kräuter zur Begrünung des Stadtgebietes eingepflanzt.
Video 5

"Aktion Wildblumen"
Ein blumiges Zeichen für die Artenvielfalt

Um die Zukunft für eine Vielzahl an Insekten und Blumen zu sichern, wird der Bezirk begrünt. Heimische Wildblumen und Wildkräuter für „bunte Wiesen“ als Bereicherung für die Energieregion sind das Ziel der „Aktion Wildblumenwiese“, die in 21 von 31 Gemeinden im Bezirk unterstützt wird – so auch von der Stadt Gleisdorf. Vor Kurzem wurden daher zwei Blumenwiesen und Artenvielfalt für das Begleitgrün am Straßenrand umgesetzt. Gemeinden blühen aufGleisdorf ist ein positives Beispiel einer Gemeinde,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Das Unit Center Gleisdorf soll in Zukunft das markante Gebäude bei der westlichen Einfahrt der Stadt sein.
Video 5

Ortsreportage (+ Video)
Blick auf Gleisdorf: Eröffnungswelle und viele Projekte

Zeichen: Dass in Gleisdorf viel passiert, zeigen die Projekte, Neueröffnungen und Investitionen. Da Gleisdorf laut Slogan "die Sonne im Herzen" trägt, haben sich viele Unternehmen angesiedelt. Aktuell gibt es eine Welle an Eröffnungen, Investitionen und auch Projekten, die hier anstehen. So soll in Gleisdorf ein Hotelprojekt neben dem ForumKloster entstehen, der Handelsriese "Müller" siedelt sich in der Innenstadt an und ein siebenstöckiger Bürokomplex soll zukünftig unübersehbar bei der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.