VS St. Ruprecht
Auf den Spuren der Indianer

In einem Schulprojekt befassten sich die Volksschüler in St. Ruprecht/ Raab ausführlich mit dem Volk der Indianer.
16Bilder
  • In einem Schulprojekt befassten sich die Volksschüler in St. Ruprecht/ Raab ausführlich mit dem Volk der Indianer.
  • Foto: WOCHE (16)
  • hochgeladen von Martina Rosenberger

Die Schüler der Volksschule St. Ruprecht an der Raab lernten die Geschichte der Indianer kennen.

Die 4a Klasse der Volksschule St. Ruprecht an der Raab beschäftigte sich mehr als zwei Monate lang intensiv mit dem Thema „Indianer“.
Ausgehend von dem Buch „Blitz im Winter“ eigneten sich die Schüler mit Hilfe von Sachbüchern, Internet, Filmen und verschiedenen sachkundigen Gästen sehr viel Wissen über dieses fast ausgerottete Volk an. Neben der Wissenserweiterung gab es aber auch Lustiges und Kreatives– so wurden Pfeile und Bögen hergestellt, indianischer Schmuck gewebt, Kopfschmuck gebastelt, Kleidung nach Indianerart angefertigt, Traumfänger geknüpft , gemeinsam getrommelt, indianisches Essen verzehrt und ein großer Totempfahl gebaut. Die Kinder lernten auch verschiedene Indianerspiele kennen und studierten einige Lieder ein.
Ein Highlight des Projekts war auch das gemeinsame „Indianerkino“. Die drei Winnetou-Filme faszinierten die Kinder und ließen sie spüren, welche Ungerechtigkeit diesem faszinierenden Volk widerfahren war.

Autor:

Martina Rosenberger aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.