Ausbau auf der Brandlucken
Bagger beim Huabn–Theater im Einsatz

Derzeit sind in Brandlucken noch die Bagger im Einsatz.
  • Derzeit sind in Brandlucken noch die Bagger im Einsatz.
  • Foto: Huabn Theater
  • hochgeladen von Josef Hofmüller

Beim Huabn Theater wird gebaggert
Baggern statt Theaterspielen!? - Fragen sich derzeit viele Besucher auf der Brandlucken – Was ist los!?
Beim Huabn Theater ist derzeit eine Baustelle, aber keine Sorgen bis zur Premiere vom s´ Nullerl am 10. Juli ist alles fertig.
Die bestehende Theater Tribüne wird um ein zusätzliche Segment erweitert. Im Untergeschoß entsteht ein Ausschankbereich und darüber vier neue Sitzreihen, welche die vorderen, seitlichen Zusatzplätze ersetzen.
Diese neuen Sitzplätze sind alle überdacht um bieten wesentlich bessere Sicht und natürlich auch Schutz bei Schlechtwetter.
Wer nicht bis zum 10. Juli auf ein Theater warten möchte, kann bis dahin eines der beiden neuen Stücke im Mittwoch–Theater besuchen.
Immer Mittwochs - um 20 Uhr im Theaterkeller vom Naturparkhotel Bauernhofer
Karten: 0664 5241616 oder www.huabn-theater.at/mittwochtheater

Autor:

Josef Hofmüller aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen