Balkanfahrt unterstützt Christina lebt

Frau Mag. Lexer bei der Übergabe der 500 Euro, die somit einem sozialen Zwecke zugeführt werden.
12Bilder
  • Frau Mag. Lexer bei der Übergabe der 500 Euro, die somit einem sozialen Zwecke zugeführt werden.
  • hochgeladen von Sabrina Kainer

Am 3. August überreichte das Team von Günther Lederhilger 500 Euro an die Organisation Christina lebt. Grund dafür ist die Charityrally die durch den Balkab führt.
Zu dem fahrenden Team, welches bei Christina lebt spendete zählen: Edmund Matz mit dem Motorrad, Dietmar Unger und Günther Lederhilger mit dem Auto. Ein Daimler Double Sixin. Dieses Team hat bereits Erfahrung, da sie schon einmal bei einer ähnlichen Rally teilgenommen haben. Beim Alpenrodeo: in fünf Tagen über 25 Alpenpässe, vom Stoderzinken nach Nizza. "Wir wissen in etwa, was uns auf dieser Rally erwarten wird: Schlaglöcher, Landstraßen, keine Autobahnen und kein NAVI . Gutes, neues Kartenmaterial ist Voraussetzung," so das Dreiergespann. Edmund Matz hat heuer schon in Rumänien mit dem Motorrad ca. 3000km abgespult. Das Team erwartet von der Anfahrt zum Start nach Dresden und der Rückfahrt vom Ziel in Salzburg ca. 5000 km. Die Sprachunterschiede die auf der Strecke auf sie zukommen, sehen sie gelassen. Am 25. August 2018 ist der Start in Dresden und am 4. September 2018 das Ziel in Salzburg
Ziel ist es auch 500 € für das Charity-Projekt zu sammeln. Die gesammelten Spenden fließen entweder an sorgfältig ausgewählten Charity-Partner oder man spendet an ein freigewähltes Charity-Projekt, das einem schon immer am Herzen lag.
Die Spendengelder können ab dem Zeitpunkt der Anmeldung bis zum Ende der Rallye gesammelt werden.
Offizielle Hompage der Rally: www.balkan.superlative-adventure.com

Autor:

Sabrina Kainer aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.