Bühne frei für die SiniVoices

2Bilder

Knapp dreißig jungen Sängerinnen des Schulchores der VS und NMS-Sinabelkirchen, auch bekannt als „SiniVoices“, stellten im Gemeindesaal des Schulortes ihr gesangliches Können einmal mehr unter Beweis. Das zahlreich erschienene Publikum konnte sich an diesem Konzertabend persönlich davon überzeugen, dass die talentierten Mädchen den Titel der „Meistersinger“ zurecht tragen. Unter der Leitung von Agata Pisko und Michaela Filipitsch wurden moderne Popsongs und Balladen höchst motiviert zum Besten gegeben, erstmals unterstützt durch zwei BeatBox-Burschen der ersten Klasse und Philipp Fink am Klavier. Schon bald gibt es ein Wiedersehen mit den SiniVoices, Ende September beim Sinabelkirchner Marktfest.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen