Der Junge der Träume schenkte von Luca di Fulvio

Der Junge der Träume schenkte von Luca di Fulvio Es ist nicht überall Bestseller drin, wo 'Bestseller' drauf steht, das musste ich in diesem Fall wieder einmal feststellen. Dieser Roman hat viele Leser begeistert, konnte mich aber leider überhaupt nicht erreichen. Das Cover verspricht viel, weckt Erwartungen und regt die Fantasie des Lesers an...inhaltlich fand ich alles in allem allerdings viel zu langatmig. Ein paar 100 Seiten weniger hätten der Geschichte auf keinen Fall geschadet und hätten unter Umständen auch den erhofften Zauber bei mir entfacht. Fazit: ein eher unspektakuläres Leseerlebnis.

Autor:

Claudia Maralik aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.