Ehemaliges Restaurant in Gleisdorf erhält neue Funktion

Die ehemaligen Restaurant-Räume in der Mühlgasse 9 in Gleisdorf dienen nun der sozialen Dienstleistung „selba“ – ein Angebot der Chance B.
2Bilder
  • Die ehemaligen Restaurant-Räume in der Mühlgasse 9 in Gleisdorf dienen nun der sozialen Dienstleistung „selba“ – ein Angebot der Chance B.
  • Foto: Bärbl Weissensteiner
  • hochgeladen von Kevin Lagler

Seit Anfang Februar sind die Räumlichkeiten des ehemaligen gut.-Restaurants in der Mühlgasse in Gleisdorf wieder mit Leben erfüllt. „selba“ – eine Leistung der Chance B Gruppe – ist mit elf Mitarbeitern eingezogen.
Die Räumlichkeiten in der Mühlgasse in Gleisdorf haben wechselvolle Jahre als Gastronomie-Betrieb hinter sich und waren zuletzt als Restaurant verpachtet. Nun dient der Standort wieder dem Eigenbedarf der Chance B. Im Zeichen des Chance- B-Modells bietet der Bereich „selba“ dort Dienstleistungen für die Menschen in der Region an.

„selba“ – Selbständig leben mit Beratung und Assistenz

Bei „selba“ werden Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder einer Einschränkung beraten und mobil begleitet. Regelmäßig kommt ein Mitarbeiter zu den Betroffenen nach Hause und gibt Hilfestellung bei persönlichen und organisatorischen Anliegen. Die Kunden leben selbständig in den Gemeinden der Region und sind meist auf der Suche nach Begegnungen oder neuen Betätigungsfeldern.

Neue Funktion der Restaurant-Räume

Die Räume in der Mühlgasse werden nun nicht mehr als Restaurant genützt, sondern sind in ein helles, freundliches Großraumbüro und einen schönen Aufenthaltsraum mit Küche verwandelt worden. Ein eigener Raum dient als Beratungssraum. „Die modernen, barrierefreien Räume bieten uns eine angenehme Atmosphäre für Büroarbeiten, Teamsitzungen und KundInnenkontakte. Wir freuen uns sehr über unseren neuen Stützpunkt!“ erklärt Alice Nachbaur, Leiterin von „selba“.

Platz für Begegnung

Das ehemalige Kaffeehaus eignet sich besonders gut für regelmäßige Gruppenangebote wie beispielsweise Kreativ-Workshops und Kochkurse für selba-KundInnen. Außerdem soll das neue Platzangebot künftig auch für offene Selbsthilfe-Gruppen genützt werden. Denn mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen, steigert die Lebensfreude. „Ich freue mich, dass in unser ehemaliges Lokal wieder Leben eingekehrt ist und ich bin überzeugt, dass dieser Standort für unseren Bereich „selba“ und seine KundInnen eine Aufwertung bedeutet!“ betont Chance B Geschäftsführerin, Eva Skergeth-Lopič.

Die ehemaligen Restaurant-Räume in der Mühlgasse 9 in Gleisdorf dienen nun der sozialen Dienstleistung „selba“ – ein Angebot der Chance B.
Die neuen Räume bieten neue Möglichkeiten: beispielsweise offene Selbsthilfe-Gruppen oder Koch- und Kreativ-Workshops für selba-Kunden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen