Ortsreportage Birkfeld
Entdecken sie die echte Weihnacht

Die Birkfelder Unternehmen freuen sich schon auf Weihnachten. Für die Kunden gibt es auch wieder ein Gewinnspiel.
  • Die Birkfelder Unternehmen freuen sich schon auf Weihnachten. Für die Kunden gibt es auch wieder ein Gewinnspiel.
  • Foto: Hofmüller
  • hochgeladen von Josef Hofmüller

Wer in Birkfeld seine Geschenke einkauft, wird mit etwas Glück vielleicht auch noch selbst belohnt.
Der Kauf der Weihnachtsgeschenke kann ins Geld gehen, nicht so in Birkfeld. Wer seinen Einkauf in Birkfeld erledigt, hat die Chance, bis zu 500 Euro zurückzugewinnen. Doppelt gemoppelt sozusagen, denn erstens wird dadurch die regionale Wirtschaft unterstützt und zweitens kommt es unserem Klima zugute, wenn wir nicht extra ins Auto steigen müssen, um die Einkäufe zu erledigen.

5.000 Euro werden verlost

Die Birkfelder Betriebe bieten eigentlich alles für ein gelungenes Weihnachtsfest. Eine riesige Auswahl an Geschenken für Groß und Klein stehen den Einkaufshungrigen zur Verfügung. Schon jetzt spürt und riecht man förmlich die nahende Weihnachtszeit, wenn Kekse gebacken werden und Weihnachtslieder aus den diversen Geschäften erklingen. Weihnachtsshopping in Birkfeld lohnt sich auf jeden Fall, denn von Ende November bis Ende Dezember findet auch heuer wieder das große Weihnachtsgewinnspiel statt. Kunden haben somit die Möglichkeit, zehn Mal bis zu 500 Euro pro Einkauf in Form von Warengutscheinen zurückzubekommen.
Teilnahmekarte ausfüllen oder einfach den Namen und die Telefonnummer auf den Kassenbon schreiben und in die Gewinnbox werfen. Die Gewinner werden im Zuge von zwei Verlosungen ermittelt. Die erste Verlosung findet bereits am 6. Dezember um 20 Uhr beim Krampustreiben am Birkfelder Hauptplatz statt.

Einfach regional

Wer mit offenen Augen durch Birkfeld geht, wird vieles entdecken, das in Einkaufszentren oft nicht zu bekommen ist. Und wenn man noch die persönliche Beratung der geschulten und zuvorkommenden Angestellten der rund 242 Betriebe in Anspruch nimmt, überlegt man es sich das nächste Mal genau, ob es sich überhaupt lohnt, für den Einkauf weiter weg zu fahren. Denn das Angebot in Birkfeld lässt kaum einen Wunsch offen. Und so kann Weihnachten zu einem ruhigen Fest ohne Einkaufsstress werden – das es ja eigentlich auch sein soll.
Der Einkauf in Birkfeld sichert jedoch nicht nur Arbeitsplätze in der Region, sondern stärkt auch die heimische Wirtschaft. Die Birkfelder Geschäfte sind bereits bestens auf Weihnachten vorbereitet und freuen sich schon auf ihre Kunden.

Besinnlich in den Advent

In Birkfeld besinnt man sich noch der adventlichen Werte und versucht die Vorweihnachtszeit besinnlich zu verbringen und dabei die Region zu stärken. "Adventsmärkte, Ausstellungen und vorweihnachtliche Konzerte machen für mich diese Zeit zu etwas Besonderem. Für mich gehört der geweihte Adventkranz auch dazu. Wenn wir daheim gemeinsam um den Kranz am Tisch sitzen, kommen Erinnerungen an meine Kindheit hoch. Das ist eine schöne Stimmung", so Oliver Felber, Bürgermeister von Birkfeld.
Für Fritz Kristoferitsch, Edlseer-"Oberhaupt", zählen gerade in der Weihnachtszeit die Momente mit der Familie: "Ich bin ein heimatverbundener Mensch. Wer fast das ganze Jahr irgendwo in der Weltgeschichte unterwegs ist, der freut sich auch schon auf die Adventzeit und besonders auf die Weihnachtsfeiertage zu Hause im trauten Heim. Für mich wäre es undenkbar, zu Weihnachten nicht mit meiner Familie gemeinsam die stillste Zeit des Jahres in Birkfeld zu feiern. Denn Zeit zu schenken ist eines der wertvollsten Geschenke, die man nicht käuflich erwerben kann. Und so viel wie möglich werde ich davon mit meinen Liebsten gemeinsam verbringen. Viel zu schnell vergehen diese Tage und der Alltag hat uns wieder voll im Griff." Abschließend meint er: "In den nächsten Tagen werden wir noch Geschenke für Freunde und Bekannte natürlich daheim bei uns in Birkfeld besorgen."

Autor:

Josef Hofmüller aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.