Erster Flohmarkt für junge Leute in Gleisdorf

Die zahlreichen Aussteller boten ein buntes, interessantes Bild im "forumKloster".
33Bilder
  • Die zahlreichen Aussteller boten ein buntes, interessantes Bild im "forumKloster".
  • hochgeladen von Monika Bertsch

Gar nicht verstaubt war der erste „Flow-Market“ in Gleisdorf, ein Flohmarkt veranstaltet vom Jugendforum „Plan G“.
51 Aussteller - größtenteils im Alter von 16 bis 28 Jahren – boten einen bunten Markt im „forumKloster“, den unzählige Jugendliche und Junggebliebene besuchten.
Die Idee des Jungendflohmarktes stammt von einer Gleisdorferin, die ihre Idee in der Plan G-Box deponiert hatte und deren Idee aufgegriffen und umgesetzt worden ist. Die überaus rege Jugendinitiative „Plan G“ gibt es seit einem Jahr. Die Vereinigung ruft Jugendliche zum aktiven Mitgestalten ihrer Stadt auf.
Wer Ideen für Gleisdorf hat, kann diese schriftlich in eine Box werfen, die in der NMS Gleisdorf, der Stadtgemeinde und im Jugendhaus [aus]ZEIT aufgestellt sind.
Ein weiteres Projekt von „Plan G“ ist „TAMI“ (Täglich Auto mieten) und bezieht sich auf ein Elektroauto, das tagtäglich von Jugendlichen gemietet werden kann. Infos und Anmeldung in der Stadtgemeinde unter 03112/2601 – 241 oder per E-Mail unter engelbert.absenger@gleisdorf.at
Umgesetzt werden sollen weiters ein Street-Workout-Park in der Nähe des Mobilitätsparks im Gleisdorfer Stadtpark und die Renovierung des Beach-Volleyball-Platzes in Urscha. In Planung befinden sich ein Poetry-Slam-Contest und die Installierung einer Jugendkulturlokalität.
Weitere Infos auf www.gleisdorf.at/plan-g oder auf facebook.com/plan-g-gleisdorf

Autor:

Monika Bertsch aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.