Faszinierende Schnitzkunst auf höchstem Niveau

Franz Stadlhofer (3.v.l.) gibt sein Handwerk in einer lockeren Atmosphäre den Kursteilnehmern weiter.
17Bilder
  • Franz Stadlhofer (3.v.l.) gibt sein Handwerk in einer lockeren Atmosphäre den Kursteilnehmern weiter.
  • hochgeladen von Kevin Lagler

Holzspäne am Boden, eine lockere Atmosphäre und begeisterte Schnitzer findet man derzeit in der Kunstschule in der Dr.-Eduard-Richter-Gasse in Weiz. Bereits fünf Jahre lang gibt der begabte Schnitzer Franz Stadlhofer gemeinsam mit Kursleitern die Kunst und Faszination des Schnitzens an die Kursteilnehmer in Weiz weiter. Vom Kerbschnitt angefangen bis hin zum Zeichnen von Vorlagen bieten Franz Stadlhofer und sein Team ein breitgefächertes Angebot an Schnitzmöglichkeiten an. So auch den richtigen Umgang mit den Werkzeugen und wie man sie richtig schleift und schärft. "Für die Teilnehmer ist es ein Ausgleich zum Beruf", sagte Stadlhofer. Im Februar und August 2016 finden wieder viertägige Schnitz- und Schärfkurse für jedermann statt. Genauere Informationen finden Sie unter www.franz-stadlhofer.at, wo auch der neue Online-Shop besichtigt werden kann.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
3 Aktion

#wirsindwoche
Teile mit uns deine Geschichte, wie 2021 zu deinem Jahr wird!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen