Fokus Mitmensch: Finissage

Helen Wieser sorgt für Kontinuität im kulturellen Engagement mit den Flüchtlingen
  • Helen Wieser sorgt für Kontinuität im kulturellen Engagement mit den Flüchtlingen
  • hochgeladen von martin krusche

Für den Monat Juni war die Gleisdorfer Galerie einraum ein Fenster zu den Gedanken und Phantasien einiger Flüchtlinge, die seit einer Weile in der Stadt zu Gast sind.


Fotos, Grafiken, Malereien, aber auch Schmuck und diverse Werkstücke, verwoben mit Textbotschaften und dokumentarischen Momenten; so sind Anknüpfungspunkte eingerichtet.

Zu all dem gehört eine Serie von Begegnungen, in denen sich zwanglos reden ließ. Diese realen sozialen Begegnungen sind ein Angelpunkt menschlicher Gemeinschaft. Dabei ist der ethnische Hintergrund nur ein bemerkenswerter Aspekt von mehreren, denn selbstverständlich können Ihnen diese oder jene Menschen aus Teilen der Oststeiermark ebenso fremd sein wie Leute aus Syrien, Afghanistan, aus ganz anderen Weltgegenden.

Die Kulturinitiative Fokus Mitmensch sucht nicht das Trennende, sondern das Verbindende. In diesem Sinn ist die kommende Finissage im einraum ein weiterer Schritt der Begegnung mit Menschen, die teilweise sehr radikale Erfahrungen gemacht haben.

Fokus Mitmensch lädt nun zur Finissage, die am Samstag, dem 27. Juni 2015, ab 18:00 Uhr stattfindet. Hier ist diesmal eine kleine Abweichung vom üblichen Galeriebetrieb zu bedenken. Vor wenigen Tagen hat der Fastenmonat Ramadan begonnen. Dabei ist gläubigen Muslimen unter anderem abverlangt, daß sie tagsüber keine Speisen und Getränke zu sich nehmen.

Das ist gerade in den Sommermonaten sehr anstrengend, weshalb es bei der Finissage nicht ignoriert wird. Ortsansässiges Publikum ist eingeladen, den Gästen in diesem Punkt entgegenzukommen.

Helen Wieser, die Initiatorin von Fokus Mitmensch, betont zu dieser Veranstaltung, dies sei ein Zwischenschritt in einem längerfristigen Bemühen, den Flüchtlingen eine aktive Rolle innerhalb der multiethnischen Kultur Gleisdorfs zu sichern.

Die Runde wird übrigens auch demnächst bei dem sehr beliebten Sommerfest des Gleisdorfer Betriebes Chance B mitwirken. Eine nächste Gelegenheit, sich näher anzusehen, was die Flüchtlinge können.

Siehe zu diesem Teil des Gleisdorfer Kulturgeschehens auch: „Intelligenz, das Organ der Weltoffenheit“ [link]

Finissage
Samstag, 27. Juni 2015, 18:00 Uhr

Galerie einraum, Gleisdorf

+) einraum [link]
+) Fokus Mitmensch [link]

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen