"Grüner" Familien-Energiepark eröffnet

Die Grundstückseigentümer zusammen mit Christian Purrer, Erwin Gruber, Peter Raith, Alexander Lehofer, und Thomas Derler eröffnen den Energiepark.
3Bilder
  • Die Grundstückseigentümer zusammen mit Christian Purrer, Erwin Gruber, Peter Raith, Alexander Lehofer, und Thomas Derler eröffnen den Energiepark.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Sabrina Kainer

Auf 1200 Metern Seehöhe liegt jetzt der neue „grüne“ Energiepark für Familien. Gemeinsam mit dem Almenland möchte die Energie Steiermark, Kinder und Familien mit den wichtigsten Fakten rund um Erneuerbare Energie vertraut machen. Insgesamt laden vier Spiel- und Quizstationen zu einem Rundgang und einer Entdeckungsreise ein.
 
Der Energiepark in der Nähe vom Hotel Teichwirt beantwortet Fragen, wie Energieerzeugung funktioniert und welche Kraftwerkstypen es gibt. Zur Erklärung wurde auch ein Mini-Wasserkraftwerk in den Erlebnis-Rundgang integriert.
 
Christian Purrer, Vorstandssprecher der Energie Steiermark erklärt: „ Der Energiepark soll auf spielerische Art und Weise auf das Thema Nachhaltigkeit aufmerksam machen.“
 
Peter Raith, Bürgermeister der Gemeinde Fladnitz an der Teichalm freut sich über eine weitere Attraktivierung des Erholungsgebietes.

Erwin Gruber, Bürgermeister der Gemeinde Gasen und Obmann des Almendlandes: „Erneuerbare Energie ist für uns ein sehr wichtiges Thema, das uns mit der Energie Steiermark verbindet, die Aufbereitung ist attraktiv gelungen."

Einfach vorbeikommen und anschauen.
 

Autor:

Sabrina Kainer aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.