Huabn-Theater Premiere 2016 "Der Talisman"

Nicht nur auf der Bühne wird gefeiert - die Premiere ist gelungen!
117Bilder
  • Nicht nur auf der Bühne wird gefeiert - die Premiere ist gelungen!
  • hochgeladen von Barbara Ellmaier

100 % Regen waren für den Premierenabend vorhergesagt und leider hatten die Prognosen recht. So mancher im Publikum fragte sich wohl ob da wirklich gespielt wird? Es wurde - und zwar mit 100 %. Die Darsteller, allen voran Johannes Hofer als der rothaarige Titus Feuerfuchs, ließen sich vom strömenden Regen nicht im Geringsten stören. Erst als der Regen so laut wurde, dass man im Publikum nichts mehr verstehen konnte, wurde die Aufführung unterbrochen und das Premierenbuffet im Naturparkhotel Bauernhofer gestürmt. Nachdem es tatsächlich wieder schön wurde, konnte die Premiere erfolgreich beendet werden.

Im Premierenpublikum, das Dank der Tribüne immer im Trockenen saß, befanden sich neben Vertretern aus Wirtschaft, Politik oder Kirche auch zahlreiche Besucher aus Nah und Fern. Bgm. Hubert Höfler zeigte sich in seinen Dankesworten ebenso stolz auf alles, was hier geleistet wird wie der "Hausherr" Simon Bauernhofer, der auch diesmal als Darsteller im Einsatz war.

Das Stück "Der Talisman" von Johann Nestroy, wie immer hervorragend inszeniert von Sigmut Wratschgo, ist zwar schon mehr als 150 Jahre alt, hat aber nichts an Aktualität eingebüßt. Auch heute noch geht es viel zu oft um Äußerllchkeiten und Vorurteile, "Kopflos urteilen die Leut' über die Köpf" heißt es hier.

Neben aller Gesellschaftskritik und wunderbarem Sprachwitz gab es am Premierenabend schlußendlich doch ein Happy End, das ein Auftakt sein soll für eine erfolgreiche Huabn-Theater Saison 2016.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
2 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen