Kameradschaftskapelle Weiz und Polizeimusik Steiermark konzertierten im Schloss Thannhausen

Obmann Markus Almer, Sandra Schirnhofer, Kapellmeister Klaus Maurer, Baron Erwein Gudenus, Kapellmeister Christoph Grill, Anke Windhaber, Moderator Wilfried Bauer (v.l.n.r.)
226Bilder
  • Obmann Markus Almer, Sandra Schirnhofer, Kapellmeister Klaus Maurer, Baron Erwein Gudenus, Kapellmeister Christoph Grill, Anke Windhaber, Moderator Wilfried Bauer (v.l.n.r.)
  • hochgeladen von Andreas P. Tauser

Mehr als 600 Besucher folgten der Einladung zum diesjährigen Schlosskonzert in Thannhausen. Der Innenhof des Renaissanceschlosses wurde zum fulminanten Konzertraum für die Kameradschaftskapelle Weiz mit Kapellmeister Klaus Maurer und die Polizeimusik Steiermark unter der musikalischen Leitung von Christoph Grill. Ambiente und Akustik sowie die musikalische Qualität beeindruckten zahlreiche Ehrengäste wie etwa Pfarrer Anton Herk-Pickl, die Bürgermeister Gottfried Heinz und Bernhard Ederer sowie Vertreter der heimischen Blasmusik, darunter Horst Wiedenhofer und Joe Pallier.
Vorgetragen wurden an diesem Abend ausschließlich Märsche, zu denen Stabführer Wilfried Bauer, der einmal mehr eloquent durchs Programm führte, Wissenswertes zu berichten wusste.
Einen besonderen Dank richtete der Obmann der Kameradschaftskapelle Markus Almer in seiner Rede an den Haus- bzw. Schlossherrn Baron Erwein von Gudenus.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen