Kommunikationsexperte Winterheller motivierte im Forum Kloster

Manfred Winterheller gab im Rahmen der Wesonig-Akademie Tipps zum erfolgreichen unternehmerischen Handeln.
3Bilder
  • Manfred Winterheller gab im Rahmen der Wesonig-Akademie Tipps zum erfolgreichen unternehmerischen Handeln.
  • Foto: Foto Studio Alexandra (3)
  • hochgeladen von Alice Saiko

Die Wesonig-Akademie holte den Kommunikationsprofi Manfred Winterheller ins Forum Kloster nach Gleisdorf. Rund 500 geladene Gäste folgten der Einladung der Steuerberatungskanzlei Wesonig + Partner zum heurigen Akadmiehöhepunkt.
Gedankenanstößen bekamen die Besucher zum Thema „Ihr Weg zum Erfolg – Wie Personen und Unternehmen immer besser werden“.
Neben fachlichen Informationen gab der Experte praktische Tipps zur erfolgreichen Unternehmensführung. Zudem verriet er dem Publikum, wie man zuverlässige Mitarbeiter erkennt.
„Mit dieser Veranstaltung boten wir den Gästen die Möglichkeit einen der wichtigsten Redner der Gegenwart hautnah zu erleben und ermutigen sie, neue Perspektiven zu erkennen, um unternehmerisch und persönlich erfolgreich zu sein“, erklärte Johannes Kandlhofer, Geschäftsführer von Wesonig + Partner. Dabei stehe für ihn – wie dies auch in der Wesonig-Akademie gelebt wird – die Umsetzung des Gehörten in die Praxis an erster Stelle.
Zum Abschluss gab es noch die Möglichkeit zur Vernetzung und zum persönlichen Erfahrungsaustausch unter den Gästen.

Über die Wesonig-Akademie:
Ziel der Wesonig Akademie ist es, einerseits die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter zu ermöglichen und andererseits auch den Kunden sowie Dritten Zugang zu diesem Wissenspool zu ermöglichen. Die Akademie ist auf vier Säulen aufgebaut, das sind die steuerliche Kompetenz, das unternehmerische Wissen, die emotionale Intelligenz und die körperliche Balance. Wesonig + Partner messen jedem dieser Bereiche die gleich große Bedeutung bei, da sie der Meinung sind, dass nur ein ausgewogenes Verhältnis nachhaltig erfolgreich sein kann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen