Kunst aus dem Kosovo als Auftakt für den Gleisdorfer Kulturherbst

Gäste aus dem Kosovo: Naim Spahiu, Salja Tahiraj, Kulturreferent Alois Reisenhofer, Adriana Sedaj, Admir Pervathi.
27Bilder
  • Gäste aus dem Kosovo: Naim Spahiu, Salja Tahiraj, Kulturreferent Alois Reisenhofer, Adriana Sedaj, Admir Pervathi.
  • hochgeladen von Daniela Kuckenberger

Eine Woche lang arbeiteten Künstler aus dem Kosovo in Gleisdorf an ihren Werken. Admir Pervathi, Adriana Sedaj, Naim Spahiu und Salja Tahiraj teilten sich dabei die Werkstatt im Josefshaus mit Künstlern der Malwerkstatt Gleisdorf.

Die dabei entstandenen Bilder und Skulpturen sind derzeit im Museum im Rathaus zu sehen. Bei der Vernissage am vergangenen Freitag wurde deutlich, dass dieses Kunstprojekt, das auf Initiative von Karl Bauer und Valton Halimi durchgeführt werden konnte, in Gleisdorf auf fruchtbaren Boden fiel und für regen Austausch der Künstler untereinander und mit dem Publikum sorgte.

Da geht noch mehr
Dieses Projekt war ein starker Auftakt, doch längst noch nicht alles, was der Gleisdorfer Kulturherbst zu bieten hat. Im Rahmen von Kulturpakt Gleisdorf warten zahlreiche Veranstaltungen darauf, entdeckt zu werden (siehe unten). Der Bogen ist dabei inhaltlich und regional weit gespannt, denn diese Plattform hat sich die Vernetzung von Menschen und Organisationen, die Abbildung kultureller Vielfalt und Diversität und das wertschätzende Miteinander der Generationen zum Ziel gesetzt.

Einbringen kann sich dabei jeder, auch über Gleisdorf hinaus. So gibt es beispielsweise Projekte aus Markt Hartmannsdorf, auch Albersdorf und Ludersdorf-Wilfersdorf waren bereits mit Projekten im Rahmen des Kulturpakts vertreten.

Der Kulturherbst in Gleisdorf

Contrasts and Perspectives: Ausstellung, 5. bis 20. Sept., Fr. 14–17 Uhr, Sa. 10–13 Uhr, Museum im Rathaus.

Bilder in/im MiR, Malatelier Randkunst: Vernissage am 8. Okt., 19 Uhr, Museum im Rathaus. Ausstellung bis 25. Okt.

Claus Gmoser: Vernissage 6. Nov., 19 Uhr, Museum im Rathaus. Ausstellung bis 20. Nov.

What makes the world go round: Michaela Knittelfelder-Lang, Vernissage 3. Dez., 19 Uhr, Museum im Rathaus. Ausstellung bis 19. Dez.

Buchpräsentation: K.U.L.M. Mitteilungen 3, 25. Nov., 19 Uhr, Museum im Rathaus.

Erzählcafé: 24. Sept., 29. Okt., 26. Nov., jeweils 14 bis 16 Uhr, Gemeindesaal Nitscha.

Literaturgespäche: 15. Okt. Huxleys "Schöne neue Welt", 11. Nov. Nußbaumers "Der Mönch in mir", jeweils 19.30 Uhr, Bücherei Nitscha.

"Das große Krabbeln" für Kinder von ein bis drei Jahren, Bücherei Nitscha, 29. Sept., 27. Okt., 24. Nov., 15. Dez., jeweils 9 Uhr, Bücherei Nitscha.

Lesewanderung mit Eva Malischnik: 24. Okt., 15 Uhr, Treffpunkt Bücherei Nitscha.

"Nitscha kreativ" mit Adventlesung: 28. und 29. Nov., 14 bis 18 Uhr, Bücherei Nitscha.

Gefühle in Bunt: Werke von Anja Germ. Vernissage 3. Okt., 17 Uhr, Einraum.

Lesefest mit Andrea Wolfmayr: 13. Okt., 19 Uhr, Buschenschank Maurer, Hohenberg.

Rabtaldirndln und Bodo Hell: 27. Okt., 19.30 Uhr, forumKloster.

Ausstellung "Bilder", Karl Dobida, Peter Oliver Hirzberger. Vernissage 20. Nov., 19 Uhr, Dorfhof Markt Hartmannsdorf. Ausstellung bis 29. Nov.

Weitere Infos zu den Veranstaltungen auf www.gleisdorf.at.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen