LEKOSTA - Lesekongress in Zusammenhang mit der Verleihung des österreichischen Jugendbuchpreises

Denise Supper, Tamara Polt, Seline Schöller und Claudia Wiacek von der 4c Informatikklasse der Musikhauptschule Weiz
20Bilder
  • Denise Supper, Tamara Polt, Seline Schöller und Claudia Wiacek von der 4c Informatikklasse der Musikhauptschule Weiz
  • hochgeladen von Helga Reisner

Zum zweiten Mal nahm die Musikhauptschule Weiz am LEKOSTA teil, der auch heuer wieder von Helga Plautz im Zusammenhang mit der Verleihung des österreichischen Jugendbuchpreises, in Gleisdorf initiiert wurde. Tamara Polt, Selina Schöller, Denise Supper und Claudia Wiacek, vier sehr leseinteressierte Schülerinnen aus der 4c Informatikklasse konnten wichtige Beiträge zum Leseverhalten der Jugendlichen und entsprechende Wünsche an die AutorInnen bei diversen „Lesebaustellen“ transportieren. Kompetent begleitet wurden die Mädchen von der 3c Klasse der HAK Weiz – darunter eine besonders engagierte ehemalige Schülerin der Musikhauptschule Weiz, Lea Eggenreich. In einer abschließenden Pressekonferenz manifestierte Tamara Polt als Sprecherin der Gruppe der Musikhauptschule Weiz die Anliegen der Jugendlichen.

Wann: 12.05.2011 ganztags Wo: Buchhandlung Plautz, Sparkassenplatz 2, 8200 Gleisdorf auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen