"Lesezelle" eröffnete in Hart bei Gleisdorf

6Bilder

Im Ortsteil Hart bei Gleisdorf (Bushaltestelle Puchas) hat eine "Lesezelle" eröffnet. Die umgebaute Telefonzelle ist frei zugänglich, rund um die Uhr geöffnet und gilt als eine unkontrollierte und unkomplizierte Gratis-Tauschbörse für Bücher aller Art.

Zusätzlich kann man gebrauchte und auch neue Bücher hineinstellen. Für diese Aktion wurde eine Telefonzelle von Josef Sulzer zu einer öffentlichen "Lesezelle" umgebaut.

Gestartet wurde die Aktion auf Initiative von Daniela Sulzer, Bewohnerin von Hart, um den Lesern daheim den Zugang zu Büchern zu ermöglichen , um zum Lesen zu verführen , die Neugier für Literatur zu wecken und um das Lesen zu fördern.

Die Telefonzelle ist ein Geburtstagsgeschenk, das Daniela Sulzer nun für alle Bücherwürmer zur Verfügung stellt. Bücher wurden im Vorfeld in der Familie und im Freundes- und Kollegenkreis gesammelt, um am Eröffnungstag ein interessantes Buchangebot präsentieren zu können. Die Buchhandlung Plautz aus Gleisdorf spendete ebenso einige Bücher. Schon am Eröffnungstag wurden weitere Bücher von den Besuchern in die neue Harter Lesezelle hineingestellt.

Dieses Engagement wurde außerdem von der Stadtgemeinde Gleisdorf unterstützt, die für die Errichtung des Fundamentes sorgte. Das Grundstück, auf dem die Harter Lesezelle steht, wird von Familie Puchas zur Verfügung gestellt. Die Instandhaltung erfolgt durch die Familie Sulzer, die die öffentliche Harter Lesezelle regelmäßig wartet, die Bücher sortiert und falls nötig auffüllt. Grundsätzlich sollte sich dieses Büchertauschprojekt aber von selbst tragen.

Zur Eröffnung konnte Daniela Sulzer den Bürgermeister der Stadtgemeinde Gleisdorf, Christoph Stark, den zweiten Vizebürgermeister Reinhard Hofer, viele Nachbarn, Freunde und Familienangehörige begrüßen.

Im Anschluss an die Eröffnung konnten sich alle Besucher im "Literaturcafe" stärken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen