Maibaumaufstellen der Feuerwehr Gleisdorf in der Gemeinde Albersdorf-Prebuch

HBM Johann Wallner, Petra und Martin Schellnast sowie HBI Jürgen Hofer vor dem Maibaum.
122Bilder
  • HBM Johann Wallner, Petra und Martin Schellnast sowie HBI Jürgen Hofer vor dem Maibaum.
  • hochgeladen von Gerald Dreisiebner

Traditionelles Maibaumaufstellen der FF Gleisdorf in der Nachbargemeinde Albersdorf-Prebuch für den Bereichswasserdienst-Beauftragten.

Der Brauch des Maibaumes ist bei der Feuerwehr Gleisdorf schon ein alter und jedes Jahr bekommt ein anderer verdienter Kamerad einen solchen. Außer ihn Vorjahr bekam der mittlerweile Nationalratsabgeordneter Bgm Christoph Stark zu seinem 50. Geburtstag einen gestellt. Heuer bekam der Bereichswasserdienst-Beauftragter Brandinspektor des Fachdienstes Martin Schellnast einen mit der Hand aufgestellten Maibaum. Der Baum wird von der Stadtgemeinde Gleisdorf dankenswert von ihrem Wald zu Verfügung gestellt. Eine Partie gräbt das Loch für den Baum und die andere geht in den Wald um ihn umzuscheiden, sowie zu schmücken. Anschließend wurde er mit einem alten Traktor, das von Feuerwehr Fahrzeugen begleitet und von der Polizei Gleisdorf die Strassen sperrte, zum Ziel in Albersdorf transportiert. Nach dem Aufstellen des ca. 23 Meter Baumes gab es ein antreten durch Ortsfeuerwehrkommandant HBI Jürgen Hofer und die Ehefrau Petra bekam einen Blumenstrauß vom Hauptbrandmeister Johann Wallner überreicht. Dann wurde das Ehepaar noch von jedem zum Maibaum gratuliert und anschließend wurde bis in den späten Abendstunden gefeiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen